Warum küsst er mich jetzt nicht? Margherita Buy und 
Sergio Rubini  

Der Bahnhof

KINOSTART: 27.09.1990 • Liebesfilm • Italien (1991) • 86 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
La stazione
Produktionsdatum
1991
Produktionsland
Italien
Laufzeit
86 Minuten
Ein schüchterner Bahnhofsvorsteher in einem Provinznest bietet über Nacht einer eleganten Dame aus Rom Unterschlupf vor ihrem Verlobten. Sie will sich trennen und am Morgen nach Frankfurt aufbrechen. Ganz zaghaft lernen sich die beiden über Nacht kennen, sie sind aber den wütenden Angriffen des habgierigen Verlassenen ausgesetzt. Der kleine Bahnhofsvorsteher versucht, die Verfolgte zu schützen und wächst dabei über sich hinaus...

Das gelungene Spielfilm-Regie-Debüt des Italieners Sergio Rubini, der auch in der Rolle des schüchternen Bahnhofvorstehers zu sehen ist. Neben der genauen Zeichnung der Protagonisten und der sorgfältigen wie unspektakulären Inszenierung gefällt besonders der feine Humor, den Rubini immer wieder einfliessen lässt.

Darsteller

Eine der vielseitigsten und interessantesten Schauspielerinnen Italiens: Margherita Buy
Margherita Buy
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung