Der Buchhändler von Belfast

KINOSTART: 01.01.1970 • Spielfilm • Frankreich/Irland (2012)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2012
Produktionsland
Frankreich/Irland

ARTE+7 Homepage: videos.arte.tv

Der Buchhändler John Clancy musste seinen Second-Hand-Buchladen im Zentrum von Belfast wegen der rasant steigenden Mietpreise schließen. Jetzt lebt er mit viertausend unverkauften Büchern allein in einem Backsteinhaus. Seine literarische Arche Noah, die niemanden interessiert, enthält die gesamte nordirische Geschichte und Dichtung der letzten 60 Jahre. Sie ist der Ausgangspunkt zur Erforschung einer Stadt, die noch immer von den Wunden der Nachkriegszeit gezeichnet ist, aber auch unerwartete Möglichkeiten bietet. Ein Punk, der eigentlich lieber Cowboy wäre; eine junge Sängerin, die an einer Castingshow teilnimmt; ein alter Dichter und ein Rapper, der von der heutigen Stadt erzählt - das alles ist Belfast. Dennoch fühlt sich hier nicht jeder wohl. John Clancy betrachtet die ausklingende Epoche mit Wohlwollen und Humor; doch viele seiner Bekannten beschreiben Belfast als eine Stadt, die vor dem Hintergrund eines kriselnden Kapitalismus, den sie eigentlich nur vom Hörensagen kennt, nach einer neuen Identität sucht. Um die Charaktere ihrer Protagonisten authentisch wiederzugeben, lässt Filmemacherin Alessandra Celesia, die auch am Theater tätig ist, dem freien Spiel besonders viel Raum. Gemeinsam mit ihren Darstellern hat sie einen Film gedreht, in dem sich die Lebenswege der Figuren auf einzigartige Weise mit ihren Träumen, Hoffnungen, Enttäuschungen und Erfahrungen verbinden.
News zu

Neu im kino

Saw X
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Wish
Animationsfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Son
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Old Oak
Drama • 2023
In voller Blüte
Komödie • 2023
"Napoleon"
Drama • 2023
prisma-Redaktion
Die Bologna-Entführung – Geraubt im Namen des Papstes
Drama • 2023
Cat Person
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Die Tribute von Panem – The Ballad of Songbirds & Snakes
Fantasyabenteuer • 2023
prisma-Redaktion
Miss Holocaust Survivor
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Sound of Freedom
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
The Marvels
Scifi-Action • 2023
prisma-Redaktion
Five Nights at Freddy's
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry
Drama • 2023
One for the Road
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Trolls – Gemeinsam stark
Animationsfilm • 2023
prisma-Redaktion
Ein Fest fürs Leben
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Killers of the Flower Moon
Drama • 2023
prisma-Redaktion
Anselm – Das Rauschen der Zeit
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
Dogman
Action • 2023
prisma-Redaktion
Das fliegende Klassenzimmer
Komödie • 2023
The Lost King
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Catch the Killer
Krimi • 2023
prisma-Redaktion
Der Exorzist: Bekenntnis
Horrorfilm • 2023
prisma-Redaktion
Paw Patrol: Der Mighty Kinofilm
Animationsfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Creator
Scifi-Action • 2023
prisma-Redaktion
Wochenendrebellen
Drama • 2023
prisma-Redaktion
The Expendables 4
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Nun II
Horrorthriller • 2023
prisma-Redaktion
Trauzeugen
Komödie • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Nina Kunzendorf bei der Premiere der Mini-Serie "Das Verschwinden".
Nina Kunzendorf
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Anke Engelke bei einer Filmpremiere.
Anke Engelke
Lesermeinung
Irm Hermann in "Händler der vier Jahreszeiten"
Irm Hermann
Lesermeinung
Herbert Knaup in "Du bist nicht allein"
Herbert Knaup
Lesermeinung
Langjähriger Superstar aus Frankreich: Michel Piccoli.
Michel Piccoli
Lesermeinung
Nathalie Baye sammelte zeitweise Césars wie andere Briefmarken
Nathalie Baye
Lesermeinung
Ornella Muti - die italienische Film-Ikone.
Ornella Muti
Lesermeinung
Schwedische Oscar-Gewinnerin: Alicia Vikander.
Alicia Vikander
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
Eine schöne Schwedin: Tuva Novotny in dem in
Dänemark produzierten Thriller "Kandidaten"
Tuva Novotny
Lesermeinung
Ingolf Lück im Porträt - sein Werdegang, seine Rollen und sein Privatleben.
Ingolf Lück
Lesermeinung