Der Bulle von Tölz

KINOSTART: 01.01.1970 • Krimi • Deutschland (2001)
Lesermeinung
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
Deutschland
Music
Großer Andrang in Resis Pension: Das Team der TV-Quiz-Show "Einer gegen alle" mietet sämtliche Zimmer. Nur der bekannte Showmaster Claus Claasen steigt im besten Hotel von Tölz ab. Am nächsten Morgen entdeckt man in Claasens Zimmer eine Leiche - der Tote ist Produktionsassistent Tim Beyle. Nicht zum ersten Mal fungierte Tim als "Platzhalter" in Claasens Zimmer, um dessen eifersüchtige Ehefrau zu beruhigen. Dem Mörder war der Bettentausch offenbar nicht bekannt. Für Benno und Sabrina stellt sich also die Frage, wer den Quizmaster aus dem Weg räumen wollte. Etwa Redakteurin Dr. Tillmann-Kreuz, die Claasen wegen der sinkenden Quote absägen wollte? Oder Lutz Korn, Claasens Nachfolger in spe? Ein Mordmotiv hätten auch Claasens betrogene Frau Hannelore und Regisseur Chabowski, der seinen Star abgrundtief hasste. Inzwischen hat der Mörder seinen Irrtum bemerkt und kündigt per E-Mail einen neuen Versuch an - Claasen soll während seiner Show zur Strecke gebracht werden ...
Darsteller
Fritz Wepper
Lesermeinung
Henry Hübchen in "Hoffnung für Kammerow".
Henry Hübchen
Lesermeinung
Ruth Drexel als Regina Lechner in "Zwei am großen
See"
Ruth Drexel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS