Prima, sie hat auch "Ja" gesagt! Jim Carrey und
Zooey Deschanel

Der Ja-Sager

KINOSTART: 19.02.2009 • Komödie • USA (2008) • 104 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Yes Man
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
70.000.000 USD
Einspielergebnis
225.990.978 USD
Laufzeit
104 Minuten
Regie
Schnitt

Carl Allen (Jim Carrey, Foto mit Zooey Deschanel) hat im Leben schon so manche Niederlage hinnehmen müssen. Ein Bekannter führt dies auf seine negative Lebenseinstellung zurück und empfiehlt ihm einen Motivationstrainer. Der bringt Carl schließlich dazu, stets Ja zu sagen. Diese schlichte Weisheit bringt ihn zunächst in recht seltsame Situationen, die letztendlich aber tatsächlich positive Effekte auf den einstigen Pessimisten haben. So bieten sich Carl plötzlich ungeahnte Möglichkeiten und auch die Liebe scheint es gut mit ihm zu meinen ...

Zugegeben: ein paar Gags sind durchaus witzig. Doch insgesamt ist die Story allzu klischeehaft und vorhersehbar. Regisseur Peyton Reed ("Trennung mit Hindernissen") hat das Ganze außerdem zu sehr auf seinen Hauptdarsteller Jim Carrey zugeschnitten und verlässt sich auch zu stark auf dessen Können. So ist es hier nur teilweise gelungen, der Gesellschaft den neurotischen Spiegel vorzuhalten und die Hauptfigur in eine Katharsis zu zwingen. Für Carrey-Fans ist dies sicherlich gutes Futter, für Menschen die tiefgründigere Komik mögen, nicht unbedingt.

Foto: Warner

Darsteller
Charmebolzen: Bradley Cooper.
Bradley Cooper
Lesermeinung
Starkomiker Jim Carrey
Jim Carrey
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Terence Stamp
Lesermeinung
Schauspielerin Zooey Deschanel.
Zooey Deschanel
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS