Wir werden Renè finden! Simon Callow und Mercè 
Pons 
Wir werden Renè finden! Simon Callow und Mercè 
Pons 

Der blinde Passagier

KINOSTART: 01.01.1970 • Literaturverfilmung • Deutschland, Frankreich (1994)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le passager clandestin
Produktionsdatum
1994
Produktionsland
Deutschland, Frankreich
1947. Der Milliardär Joe Hill stirbt in London und hinterlässt zum großen Erstaunen seiner Berater als einzigen Erben einen unehelichen Sohn, dessen Existenz er all die Jahre nicht aufgedeckt hat: René, die Folge seines früheren Verhältnisses mit einer Prostituierten. Der englische Major Philipe Owen, ein pensionierter Offizier und Kartenspieler mit tadellosem Ruf, macht sich auf die Suche nach René, um ihn über sein Erbe zu informieren und als dessen Beschützer auch daraus Nutzen zu ziehen. Er verfolgt seine Spur über Panama bis nach Tahiti. Während seiner Reise begegnet er dem mysteriösen Nachtklubbesitzer Alfred Mougins, der anscheinend auch auf der Suche nach René ist. Owen entdeckt auf dem Schiff einen blinden Passagier, dem er bei der Überfahrt hilft. Doch dieser entpuppte sich als Frau: Es ist, Lotte, Renés ehemalige Geliebte. Dem Major wird klar, dass eine Verschwörung im Gange ist...

Augustin Villaronga verfilmte mit "Der blinde Passagier" den den Roman "Die Erbschleicher" von Georges Simenon. In dem Thriller haben es die Verschwörer mit einem mächtigen Gegner zu tun: dem Klima der Südsee. Simenons Helden lassen sich durch die traumhafte Vorstellung eines Lebens auf entlegenen Inseln täuschen und verführen. Erst mit ihrer Ankunft im schwülen Tropenklima verlieren sie nach und nach ihre Illusionen. Auf ihrer Schatzsuche, deren Ziel ein plötzlich reichgewordener Mann ist, haben die "Jäger" nicht den erhofften Erfolg. Statt dessen findet jeder hier einen neuen Sinn in seinem Leben; jeder von ihnen muss "sein Schicksal akzeptieren", erklärt Villaronga.

Darsteller
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Schauspielerin Luise Bähr.
Luise Bähr
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Liza Minnelli - die "Cabaret"-Ikone im Starporträt.
Liza Minnelli
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Schauspieler Fahri Yardim.
Fahri Yardim
Lesermeinung