Tragödie am Fluss: Till und Katrin Klewitz
Tragödie am Fluss: Till und Katrin Klewitz

Ekkelins Knecht

KINOSTART: 01.05.2008 • Abenteuer • Deutschland (2007)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Produktionsdatum
2007
Produktionsland
Deutschland
Kamera
Schnitt

Nach dem Tod der Eltern schließt sich Konrad als Knecht dem Ritter Ekkelin Geyling an. Dieser, in Ungnade gefallen, zieht mit seiner Bande durchs Land, um reiche Kaufleute auszurauben. Als Ekkelin aber gefangen und schließlich auch hingerichtet wird, weiß Konrad nicht mehr, welchen Weg er fortan gehen soll...

Hauptdarsteller Peter Klewitz war hier gleichzeitig auch Drehbuchautor und Produzent. Doch sein Engagement in allen Ehren wirkt das Ritter-Abenteuer aus der Sicht des armen, kleinen Mannes wie einer von jenen müden Ritter-Wettkämpfen, die alljährlich an irgendwelchen Burgen stattfinden. Das Ganze ist zwar bemüht, wirkt aber letzlich doch allzu laienhaft, um zu überzeugen.

Foto: 3L

Weitere Darsteller
News zu

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung