Vorbereitungen für eine Trauerfeier
Vorbereitungen für eine Trauerfeier

Endlich

KINOSTART: 03.11.2011 • Dokumentarfilm • Deutschland (2011) • 80 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Lena will es endlich wissen
Produktionsdatum
2011
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
80 Minuten
Kamera

Auch wenn wir den Tod gerne bis in alle Ewigkeit verdrängen möchten: Er gehört zum Leben dazu. Nicht nur an Allerheiligen und Totensonntag gedenken wir unserer verstorbenen Freunde und Verwandten. Doch was ist der Tod? Was geschieht mit uns, nachdem wir verstorben sind? Wer kümmert sich um unseren toten Körper? Die Regisseurinnen und Autorinnen Katja Dringenberg und Christiane Voss begleiten Menschen, die sich um die Toten - aber auch um deren Hinterbliebenen - kümmern und zeigen dem Zuschauer den Weg vom Krematorium Berlin bis zu einer Grabrednerin, die ein letztes lebendiges Bild vom Verstorbenen zeichnet ...

Katja Dringenberg und Christiane Voss, die 2005 bereits gemeinsam den Dokumentarfilm "Ich Dich auch" auf die Leinwand brachten, geben einen Einblick in die Zeit direkt nach dem Ableben und schildern in sachlicher, aber auch beruhigender und liebevoller Form, was in den Momenten zwischen Tod, Beisetzung und Trauer passiert. Dabei ist den beiden Filmemacherinnen ein durchaus lebendiger Film über das unmittelbare Danach gelungen. Und vor allem über die Menschen, die sich um den Leichnam kümmern, die das Bürokratische in die Hand nehmen und immer auch tröstende Worte für die Trauernden haben. Tom Tykwer produzierte die Dokumentation, die durch ihre ruhige Sachlichkeit überzeugt.

Foto: X Verleih

Darsteller
Tim Sander
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Rita Russek spielt oft Dauerrollen
Rita Russek
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung