Er ist wieder da

KINOSTART: 08.10.2015 • Satire • Deutschland (2015) • 116 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Er ist wieder da
Produktionsdatum
2015
Produktionsland
Deutschland
Budget
3.196.621 USD
Einspielergebnis
25.513.752 USD
Laufzeit
116 Minuten
Regie
Kamera

Im Berlin der Gegenwart herrschen friedliche und multikulturelle Zeiten. Für einen ist das ganz besonders verstörend: Adolf Hitler (Oliver Masucci), der dort erwacht.

In Deutschland ist alles friedlich, Ausländer sind ein alltägliches Bild, Angela Merkel regiert über den Staat, und es gibt nicht nur eine Partei. Was für jeden Bürger ganz normal klingt, ist für einen tief verstörend: Adolf Hitler erwacht knapp 70 Jahre nach seinem Suizid im Berlin des Jahres 2011.

Obwohl er immer noch derselbe ist, halten ihn alle für einen Comedian mit derbem Humor. Dies bringt ihm letztlich einen ziemlich schrägen Job ein: Er startet eine Karriere beim Fernsehen.

Einschlagender Romanerfolg

Der Debütroman des deutschen Journalisten und Schriftstellers Timur Vermes schlug sprichwörtlich ein wie eine Bombe. Im Oktober 2012 präsentierte er seine beißende Satire auf der Frankfurter Buchmesse. Anschließend schnellte sein Erstlingswerk auf Platz Eins der "Spiegel"-Bestsellerliste und blieb dort für 20 Wochen. Bisher wurden zwei Millionen Exemplare des Buches und 300.000 Hörbücher und Downloads verkauft.

Das Hörbuch wird von Christoph Maria Herbst gelesen, der in der bitterbösen Verfilmung ebenfalls eine Rolle übernimmt. David Wnendt ("Feuchtgebiete", 2013) führte Regie. Dabei sorgte der Beginn der Dreharbeiten in Brandenburg für einigen Wirbel, als Masucci als Hitler-Double zu sehen war - ausgerechnet wenige Meter von einer NPD-Demonstration und zwei dazu gehörigen Gegenveranstaltungen entfernt, wie die "Märkische Allgemeine" berichtete.

Darsteller
Fabian Busch
Lesermeinung
Gehört zur ersten Garde der deutschen Darstellerinnen: Katja Riemann.
Katja Riemann
Lesermeinung
Nina Proll
Lesermeinung
Thomas Thieme als Ermittler in "Rosa Roth -
Das Mädchen aus Sumy"
Thomas Thieme
Lesermeinung
Moderator Frank Plasberg.
Frank Plasberg
Lesermeinung
Weitere Darsteller
Oliver Masucci Lars Rudolf Franziska Wulf Franziska Wulf Michael Kessler Roberto Blanco Stephan Grossmann Patrick Heinrich Michael Ostrowski Gudrun Ritter Paul Maaß Katharina Abt Marian Meder Marian Meder Thomas M. Köppl Marc-Marvin Israel David Gebigke Paul Busche Gerdy Zint Nancy Maria Brüning Hauke Schmidt Christoph Zrenner Nina Beesk Rocco Coufin Michael Grenzau Stefan Greißig Niels O. Scheer David Segler Alexander Udalov Ramona Kunze-Libnow Fred Aaron Blake Bernardo Arias Poras Georg Kammerer Folke Renken Andrew Bulkeley Bernd Zeller Tim Whelan Klaas Heufer-Umlauf Joko Winterscheidt Daniel Aminati Jörg Thadeusz Jakob Bieber Maximilian Strestik Micaela Schäfer Kim Gloss Piet Fuchs Aaron Hildebrand Leon Ullrich Jens Reimann Roman Kanonik Christian Harting Klaas Heufer-Umlauf Joko Winterscheidt Daniel Aminati Jörg Thadeusz Kim Gloss Marine Le Pen Lars Rudolph Roberto Blanco Stephan Grossmann Patrick Heinrich Gudrun Ritter Paul Maaß Katharina Abt Marian Meder Thomas M. Köppl Marc-Marvin Israel David Gebigke Paul Busche Nancy Maria Brüning Hauke Schmidt Nina Beesk Rocco Coufin Michael Grenzau Stefan Greißig Niels O. Scheer David Segler Alexander Udalov Ramona Kunze-Libnow Fred Aaron Blake Bernardo Arias Poras Georg Kammerer Folke Renken Andrew Bulkeley Bernd Zeller Tim Whelan Klaas Heufer-Umlauf Joko Winterscheidt Daniel Aminati Jörg Thadeusz Jakob Bieber Micaela Schäfer Kim Gloss Aaron Hildebrand Jens Reimann Roman Kanonik Christian Harting Marine Le Pen
News zu Er ist wieder da

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS