Eyyvah Eyvah 3

KINOSTART: 30.01.2014 • Komödie • Türkei (2014) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Eyyvah Eyvah 3
Produktionsdatum
2014
Produktionsland
Türkei
Laufzeit
105 Minuten
Regie
Kamera

Klarinettist Hüseyin Badem hat endlich eine große Liebe Müjgan geheiratet. Sein Leben ist dadurch aber nicht einfacher geworden, muss er doch nun für den Unterhalt der ganzen Familie aufkommen. Um die zu ernähren, reist er deshalb überall dorthin, wo er musizieren kann und spielt auch in den abgelegensten Nachtklubs Klarinette. Währendessen lebt seine beste Freundin und Schwester Firuza weiterhin in Istanbul und wird von Tag zu Tag berühmter. Firuzan im Fernsehen sehen zu können, scheint nun für Hüseyin eine süße Erinnerung zu sein...

Regisseur Hakan Algül inszenierte auch diesen dritten Spaß um den Forscher und Klarinettisten Hüseyin, der wie bereits in den beiden ersten Teilen ("Eyvah Eyvah", "Eyyvah Eyvah 2") von Ata Demirer verkörpert wird. Allerdings hat dieser dritte Teil nicht wirklich Neues zu erzählen und die mitunter schalen Witzchen ziehen auch nicht mehr. Auffällig ist jedoch die gute Machart (Kamera, Musik), die sich inzwischen kaum mehr von westeuropäischen Produktionen unterscheidet.

Foto: Kinostar

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS