Schaut ganz schön traurig aus der Wäsche, dabei hat 
er doch einen neuen Freund - Tomás Holy  
Schaut ganz schön traurig aus der Wäsche, dabei hat 
er doch einen neuen Freund - Tomás Holy  

Ferien für den Hund

KINOSTART: 01.01.1970 • Kinderfilm • Tschechoslowakei (1980)
Lesermeinung
Originaltitel
Prazdniny pro psa
Produktionsdatum
1980
Produktionsland
Tschechoslowakei
Bei Familie Mrázek herrscht großes Durcheinander. Der kleine Petr packt seine Sachen für die Ferien, die Mutter, um zur Kur zu fahren, und der Vater versucht zu vertuschen, dass er am Auto einen Blechschaden verursacht hat. Mutters Freundin Alice hat in diesem allgemeinen Chaos gerade noch gefehlt. Sie will Petr ihren Hund überlassen, bis sie und ihr Mann aus dem Urlaub zurückkommen. Während die Mutter vergeblich versucht, die Unsinnigkeit dieses Vorhabens zu erklären, ramponiert der Hund die Wohnungseinrichtung. Alice läuft schnell davon, und Petr hat einen neuen Freund für die Ferien.

Tschechische Filme entwickeln mit ihrer Mischung aus Alltagsbeschreibungen und ein wenig Kitsch ihren eigenen Charme. So erzählt auch diese Geschichte von der Beziehung zwischen einem Hund und dem kleinen Jungen Petr, die gemeinsam durch dick und dünn gehen. Im Gegensatz zu den westlichen Produktionen verzichten die Tschechen jedoch auf rasante Actionszenen wie lebensgefährlichen Sprüngen aus einem Wolkenkratzer oder hochdramatischen Explosionen. Stattdessen setzen sie auf eine sensible Erzählweise und umgarnen ihre Zuschauer mit der richtigen Portion Witz und kindgerechtem Abenteuer.

Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS