Uih, wie seltsam. Javi (Andoni Erburu, l.) und sein Freund Carlos (Iñigo Garces)

Geheimnisse des Herzens

KINOSTART: 19.03.1997 • Jugenddrama • Spanien, Frankreich, Portugal (1997) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Secretos del corazón
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Spanien, Frankreich, Portugal
Budget
1.727.000 USD
Laufzeit
105 Minuten
Der neunjährige Javi überredet seinen Freund Carlos, mit ihm das Geheimnis eines Hauses zu ergründen. Denn Javis Bruder Juan behauptet, dass es darin spuke, weil dort einst ein Mord geschah. Das wird Javis erste Begegnung mit dem Unerklärlichen. Der Junge ist davon so fasziniert, daß er fortan mehr über die Geheimnisse der Toten wissen will. In den Bergen, in denen er und sein Bruder ihre Ferien verbringen, warten weitere Mysterien der Erwachsenenwelt auf ihn...

Montxo Armendáriz ("Treffpunkt Kronen-Bar") drehte ein faszinierendes Drama. In atmosphärisch dichten Bildern mischt er gekonnt Elemente des Kinderfilms mit denen eines Mystery-Thrillers. Das Werk war 1997 in der Kategorie bester nichtenglischsprachiger Film für den Oscar nominiert.

Darsteller

Carmelo Gómez
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion
The Beekeeper
Action • 2024
prisma-Redaktion
Next Goal Wins
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Der Junge und der Reiher
Animationsfilm • 2023
Priscilla
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
Joan Baez – I Am A Noise
Dokumentarfilm • 2023
prisma-Redaktion
The Queen Mary
Horror • 2023
prisma-Redaktion
Black Friday For Future
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Silent Night – Stumme Rache
Actionfilm • 2023
prisma-Redaktion
Eileen
Thriller • 2023
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS