Uih, wie seltsam. Javi (Andoni Erburu, l.) und sein Freund Carlos (Iñigo Garces)

Geheimnisse des Herzens

KINOSTART: 19.03.1997 • Jugenddrama • Spanien, Frankreich, Portugal (1997) • 105 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Secretos del corazón
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Spanien, Frankreich, Portugal
Budget
1.727.000 USD
Laufzeit
105 Minuten
Der neunjährige Javi überredet seinen Freund Carlos, mit ihm das Geheimnis eines Hauses zu ergründen. Denn Javis Bruder Juan behauptet, dass es darin spuke, weil dort einst ein Mord geschah. Das wird Javis erste Begegnung mit dem Unerklärlichen. Der Junge ist davon so fasziniert, daß er fortan mehr über die Geheimnisse der Toten wissen will. In den Bergen, in denen er und sein Bruder ihre Ferien verbringen, warten weitere Mysterien der Erwachsenenwelt auf ihn...

Montxo Armendáriz ("Treffpunkt Kronen-Bar") drehte ein faszinierendes Drama. In atmosphärisch dichten Bildern mischt er gekonnt Elemente des Kinderfilms mit denen eines Mystery-Thrillers. Das Werk war 1997 in der Kategorie bester nichtenglischsprachiger Film für den Oscar nominiert.

Darsteller
Carmelo Gómez
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Bekannt durch ihre Dauerrolle als Teresa Lisbon in "The Mentalist": Robin Tunney.
Robin Tunney
Lesermeinung
Bekannt wie ein bunter Hund: Eddie Murphy.
Eddie Murphy
Lesermeinung
Prangert gesellschaftliche Missstände an: Ken Loach
Ken Loach
Lesermeinung
Autofahren ist auf Dauer doof! Hilmi Sözer und
Özlem Blume
Hilmi Sözer
Lesermeinung
Sir Roger Moore wurde mit seiner Rolle als britischer Geheimagent James Bond zum Weltstar.
Roger Moore
Lesermeinung
Katrin Sass als feste Größe in den ARD-Usedom-Krimis.
Katrin Sass
Lesermeinung
Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung