Kommen sich näher: Corinna Harfouch und Bruno Ganz

Giulias Verschwinden

KINOSTART: 04.02.2010 • Komödie • Schweiz (2009) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Giulias Verschwinden
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Schweiz
Laufzeit
87 Minuten

Kurz vor der anstehenden Feier zu ihrem 50. Geburtstag macht sich Giulia kurz entschlossen aus dem Staub, streift ziellos durch die Stadt und lässt sich mit einem älteren Herren, den sie zufällig trifft, auf eine Rendezvous in einer Bar ein. Hier wird ihr bewusst, dass die Liebe jederzeit zuschlagen kann und dass es dafür nie zu spät zu sein scheint. Ihre Gäste indes werden während des Wartens auf das Geburtstagkind immer ungeduldiger und philosophieren unter zunehmendem Alkoholkonsum über den Sinn des Lebens. Da können durchaus auch Streitigkeiten aufkommen ...

Nach dem Drehbuch des gefeierten Autors Martin Suter inszenierte der Schweizer Christoph Schaub ("Stille Liebe") eine Bestandsaufnahme der westlichen Gesellschaft am Beispiel der Feiergäste. Mit pointierten Dialogen seziert er den Wahn nach ewiger Jugend, das Trotzen vor dem Alter, zeigt Menschen wie du und ich mit all ihren Wünschen, Sehnsüchten und Träumen - und dokumentiert ihr gnadenloses Scheitern. Dank der brillanten Darsteller und der mitunter geistreichen Sprüche und Lebensweisheiten bietet dieses Kammerspiel beste Unterhaltung.

Foto: X Verleih

Darsteller

Gefeierter Charakterdarsteller: Bruno Ganz.
Bruno Ganz
Lesermeinung
Comedian und Schauspieler: Max Herbrechter.
Max Herbrechter
Lesermeinung
Stefan Kurt
Lesermeinung
Sunnyi Melles
Lesermeinung
Teresa Harder
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Audrey Hepburn 1954 in "Sabrina".
Audrey Hepburn
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung