Kommen sich näher: Corinna Harfouch und Bruno Ganz

Giulias Verschwinden

KINOSTART: 04.02.2010 • Komödie • Schweiz (2009) • 87 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Giulias Verschwinden
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Schweiz
Laufzeit
87 Minuten
Schnitt

Kurz vor der anstehenden Feier zu ihrem 50. Geburtstag macht sich Giulia kurz entschlossen aus dem Staub, streift ziellos durch die Stadt und lässt sich mit einem älteren Herren, den sie zufällig trifft, auf eine Rendezvous in einer Bar ein. Hier wird ihr bewusst, dass die Liebe jederzeit zuschlagen kann und dass es dafür nie zu spät zu sein scheint. Ihre Gäste indes werden während des Wartens auf das Geburtstagkind immer ungeduldiger und philosophieren unter zunehmendem Alkoholkonsum über den Sinn des Lebens. Da können durchaus auch Streitigkeiten aufkommen ...

Nach dem Drehbuch des gefeierten Autors Martin Suter inszenierte der Schweizer Christoph Schaub ("Stille Liebe") eine Bestandsaufnahme der westlichen Gesellschaft am Beispiel der Feiergäste. Mit pointierten Dialogen seziert er den Wahn nach ewiger Jugend, das Trotzen vor dem Alter, zeigt Menschen wie du und ich mit all ihren Wünschen, Sehnsüchten und Träumen - und dokumentiert ihr gnadenloses Scheitern. Dank der brillanten Darsteller und der mitunter geistreichen Sprüche und Lebensweisheiten bietet dieses Kammerspiel beste Unterhaltung.

Foto: X Verleih

Darsteller
Gefeierter Charakterdarsteller: Bruno Ganz.
Bruno Ganz
Lesermeinung
Comedian und Schauspieler: Max Herbrechter.
Max Herbrechter
Lesermeinung
Stefan Kurt
Lesermeinung
Sunnyi Melles
Lesermeinung
Teresa Harder
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Carin C. Tietze in "Der Kriminalist"
Carin C. Tietze
Lesermeinung
Schauspieler Paul Giamatti.
Paul Giamatti
Lesermeinung
Für ihre Rolle in Fatih Akins "Aus dem Nichts" erhielt Diane Kruger den Darstellerpreis der 70. Filmfestspiele von Cannes.
Diane Kruger
Lesermeinung
HipHop-Superstar und Schauspieler: LL Cool J
LL Cool J
Lesermeinung
Michael York - der englische Gentleman - in
"Rosamunde Pilcher - Vier Jahreszeiten"
Michael York
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung