Ich komm mir vor wie in "Easy Rider"! Charlie Sheen (Foto M.) als Undercover-Agent Dan Saxon

Hart wie Stahl

KINOSTART: 22.04.1992 • Actionfilm • USA (1992) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Beyond the Law
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Laufzeit
97 Minuten
Als der psychisch angeknackste Cop Dan Saxon sich undercover in eine kriminelle Biker-Gang einschleusen lässt, beginnt für ihn das Abenteuer seines Lebens. Er fügt sich so perfekt in die von Drogen und Gewalt beherrschte Welt der Motorradtruppe ein, dass er seine eigene Identität zu verlieren scheint...

Larry Ferguson inszenierte sein Regiedebüt als packendes Action-Spektakel und setzte dabei neben ausgereifter Schnitt-Technik auf psychologische Tiefe in der Zeichnung seiner Charaktere. Hauptdarsteller Charlie Sheen zeigt als ehrgeiziger, aber labiler Polizist eine seiner besten Leistungen. Ebenso wie Michael Madsen, der als knallharter Bandenchef Blood auf ganzer Linie überzeugt. Regisseur Ferguson, der auch in einer kleinen Nebenrolle als Kelly zu sehen ist, arbeitete zuvor als Drehbuchautor und Schauspieler. So zeichnete er etwa für die Bücher von "Presidio" und "Alien 3" verantwortlich und spielte an der Seite von Arnold Schwarzenegger in "Last Action Hero".

Darsteller
Das Enfant terrible Hollywoods: Charlie Sheen
Charlie Sheen
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Feste Institution in der US-Entertainment-Branche: Rip Torn.
Rip Torn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS