Ich komm mir vor wie in "Easy Rider"! Charlie Sheen (Foto M.) als Undercover-Agent Dan Saxon

Hart wie Stahl

KINOSTART: 22.04.1992 • Actionfilm • USA (1992) • 97 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Beyond the Law
Produktionsdatum
1992
Produktionsland
USA
Laufzeit
97 Minuten
Als der psychisch angeknackste Cop Dan Saxon sich undercover in eine kriminelle Biker-Gang einschleusen lässt, beginnt für ihn das Abenteuer seines Lebens. Er fügt sich so perfekt in die von Drogen und Gewalt beherrschte Welt der Motorradtruppe ein, dass er seine eigene Identität zu verlieren scheint...

Larry Ferguson inszenierte sein Regiedebüt als packendes Action-Spektakel und setzte dabei neben ausgereifter Schnitt-Technik auf psychologische Tiefe in der Zeichnung seiner Charaktere. Hauptdarsteller Charlie Sheen zeigt als ehrgeiziger, aber labiler Polizist eine seiner besten Leistungen. Ebenso wie Michael Madsen, der als knallharter Bandenchef Blood auf ganzer Linie überzeugt. Regisseur Ferguson, der auch in einer kleinen Nebenrolle als Kelly zu sehen ist, arbeitete zuvor als Drehbuchautor und Schauspieler. So zeichnete er etwa für die Bücher von "Presidio" und "Alien 3" verantwortlich und spielte an der Seite von Arnold Schwarzenegger in "Last Action Hero".

Darsteller

Das Enfant terrible Hollywoods: Charlie Sheen
Charlie Sheen
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung
Feste Institution in der US-Entertainment-Branche: Rip Torn.
Rip Torn
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Götz George in seiner Erfolgsrolle als TV-Kommissar Schimanski.
Götz George
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung
Erol Sander wurde in Istanbul geboren und lebte zeitweise in Frankreich.
Erol Sander
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung