Hektik, Hitze und ein abgefuckter Typ: Al Pacino
erlebt "Hundstage"

Hundstage

KINOSTART: 01.08.1975 • Kriminalfilm • USA (1975) • 124 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Dog Day Afternoon
Produktionsdatum
1975
Produktionsland
USA
Budget
1.800.000 USD
Einspielergebnis
46.665.856 USD
Laufzeit
124 Minuten
Regie
Im August 1972 überfällt Sonny gemeinsam mit zwei Kumpels eine Bank in Brooklyn. Der Grund: Sonny will seinem transsexuellen Geliebten eine Geschlechtsumwandlung finanzieren. Doch was in der Theorie so einfach aussah, erweist sich in der Realität als wesentlicher komplizierter. Denn der simple Plan läuft aus dem Runder, Sonny und seine Freunde müssen Geiseln nehmen und schon bald fährt die Polizei vor. Dies ist ein gefundenes Fressen für sensationslüsterne Medienvertreter und Schaulistige, die den beiden Hobby-Gangstern bald noch zusätzlich zu schaffen machen - bis die Situation gänzlich eskaliert...

Sidney Lumets Thriller basiert auf einem authentischen Fall. Die Story entwickelt sich in einer durchweg hitzigen, stickigen Atmosphäre, die konsequent bis zum Ende durchgehalten wird. Al Pacino glänzt als hypernervöser Geiselnehmer. So fallen kleinere Längen nicht ins Gewicht, zumal auf die detailgenaue, psychologische Zeichnung der Charaktere gesetzt wird. Drehbuchautor Frank Pierson erhielt für seine Arbeit einen Oscar.

Darsteller

Al Pacino im Jahr 2022.
Al Pacino
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Carol Kane
Carol Kane
Lesermeinung
Charles Durning
Lesermeinung
Lance Henriksen
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Ein viel beschäftigter Kino- und TV-Darsteller: Alexander Beyer
Alexander Beyer
Lesermeinung
Zum Bösewicht geboren? Mads Mikkelsen
Mads Mikkelsen
Lesermeinung
Heather Graham
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Ulrike Kriener - die Filme, die Karriere und das Leben der Schauspielerin im Porträt.
Ulrike Kriener
Lesermeinung
Vielfach ausgezeichnete Charakterdarstellerin: Judi Dench.
Judi Dench
Lesermeinung
Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Elisabeth Lanz im Porträt: Karriere und Leben der österreichischen Schauspielerin.
Elisabeth Lanz
Lesermeinung
Schauspielerin Zoey Deutch.
Zoey Deutch
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Erfolgreicher Exportartikel aus Großbritannien: Jude Law.
Jude Law
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung