Und du willst wirklich mit nach Istanbul? Moritz 
Bleibtreu und Christiane Paul

Im Juli

KINOSTART: 24.08.2000 • Komödie • Deutschland (2000) • 99 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Im Juli
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
99 Minuten
Regie
Kamera

Die lebenslustige Nippes-Verkäuferin Juli hat sich ausgerechnet in den eher langweilig wirkenden Referendar Daniel verguckt. Sie spricht ihn an, verkauft ihm einen Sonnenring und verspricht, dass er Glück in der Liebe bringt. Außerdem überredet sie ihn, auf eine Party zu kommen, damit er dort die Frau seines Lebens kennen lernt. Eigentlich meinte sie damit sich selbst. Doch es kommt wie es kommen muss: Daniel trifft die hübsche Türkin Melek. Da die sich am nächsten Tag auf den Weg nach Istanbul macht, entschließt sich Daniel, ihr hinterher zu reisen. Dann nimmt er eine Anhalterin mit: Juli...

Fatih Akin ("Kurz und schmerzlos") drehte ein witziges, romantisches Road Movie, das einige kuriose, aber nicht immer glaubwürdige Haken schlägt. So gilt auch hier: etwas weniger wäre mal wieder mehr gewesen. Trotzdem ist dies eine angenehme, weil gut gespielte Abwechslung vom Beziehungskomödien-Einerlei.

Darsteller
Adam Bousdoukos in einer Paraderolle als Zinos
Kazantsakis in "Soul Kitchen"
Adam Bousdoukos
Lesermeinung
Inszeniert sich gerne selbst: Birol Ünel
Birol Ünel
Lesermeinung
Weiß, was sie will: Christiane Paul
Christiane Paul
Lesermeinung
Gefeierter Regisseur: Fatih Akin
Fatih Akin
Lesermeinung
Gehört schon fast zum Inventar der "Mordkommission Istanbul": Idil Üner.
Idil Üner
Lesermeinung
Keine Lust zu lernen: Katharina Schüttler mit Jochen Nickel.
Jochen Nickel
Lesermeinung
Mehmet Kurtulus als einsamer Rächer in "Pars -
Operation Cherry"
Mehmet Kurtulus
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS