Pitous frühere Geliebte (Monica Bellucci) ist
mittlerweile mit seinem Bruder verheiratet und
erwartet ein Kind
Pitous frühere Geliebte (Monica Bellucci) ist
mittlerweile mit seinem Bruder verheiratet und
erwartet ein Kind

In Marseille wartet der Tod

KINOSTART: 01.01.1970 • Gangsterfilm • Frankreich, Italien (1999)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Méditerranées
Produktionsdatum
1999
Produktionsland
Frankreich, Italien

Nach sieben Jahren Gefängnis kehrt Pitou nach Marseille zurück und muss feststellen, dass sich alles geändert hat: Seine Geliebte hat seinen Bruder geheiratet, sein bester Freund ist zum korrupten Machtmenschen geworden. Dennoch hält Pitou an seinen Werten fest und wird dadurch zur Zielscheibe ...

Eine Art "GoodFellas - Drei Jahrzehnte in der Mafia" auf französisch - auch wenn diese Geschichte um Liebe, Verrat, Freundschaft und Tod von Philippe Bérenger nicht die Qualität von Scorseses Meisterwerk erreicht. Nach "Liebe und Lügen", "Dobermann", "Come mi vuoi" und "Le plaisir (et ses petits tracas)" standen Vincent Cassel und Monica Bellucci, die 1999 heirateten, hier erneut gemeinsam vor der Kamera. Bérengers Genrearbeit ist sicher nicht die Neuerfindung des Gangsterfilms, doch die Charakter sind gut gezeichnet, die Story ist gut getimt und Bérenger schreckt auch vor der ein oder anderen Genre typischen Brutalität nicht zurück.

Foto: ZDF/Michel Sourioux

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS