Das ist besser als Drogen dealen! Al Pacino saugt 
sich an Penelope Ann Miller fest  

Carlito's Way

KINOSTART: 10.11.1993 • Gangsterfilm • USA (1993) • 114 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Carlito's Way
Produktionsdatum
1993
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
36.516.012 USD
Laufzeit
114 Minuten
Wegen eines Verfahrensfehlers wird der Drogendealer Carlito nach fünf Jahren Haft wieder auf freien Fuß gesetzt. Eigentlich sollte er noch 25 weitere absitzen, aber dem Gericht schwört er hoch und heilig, dass er fortan von Verbrechen nichts mehr wissen wolle. Was er sogar ernst meint. Aber das frühere Leben holt ihn rasch ein. Sein Anwalt hat einem Mafiaboß eine Million Dollar unterschlagen, und Carlito soll ihm aus der Patsche helfen...

Brian De Palmas intelligenter Gangsterfilm spielt in den Siebzigerjahren, die in ihrer ganzen grotesken Geschmacklosigkeit bis ins letzte Detail eingefangen werden. Insofern ist "Carlito's Way" auch als Zeitbild schlüssig und sehenswert. Interessant ist aber auch die dramaturgische Struktur. Einige Kritiker nahmen dem Film übel, dass er gleich zu Beginn das Ende verrät, dass also der ganz große Showdown keinerlei Spannung erzeugen könne. Doch mit der Vorwegnahme des Endes macht De Palma klar, dass es ihm darum geht, gerade die Unausweichlichkeit des Geschehens herauszustellen. Interessant ist nicht, was passiert, sondern warum es passiert.

Darsteller
Adrian Pasdar
Lesermeinung
Wurde als Tony Montana, Boss eines lukrativen Drogen-Rings, bekannt: Al Pacino.
Al Pacino
Lesermeinung
John Leguizamo
Lesermeinung
Sammelte zunächst Erfahrungen beim Straßentheater: Luis Guzman.
Luis Guzman
Lesermeinung
Paul Mazursky
Lesermeinung
Schauspieler Sean Penn.
Sean Penn
Lesermeinung
Von der Kritik stets hoch geschätzt: Viggo Mortensen.
Viggo Mortensen
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS