Auf zu neuen Missetaten: Antonio Banderas in Mexiko

Irgendwann in Mexiko

KINOSTART: 25.09.2003 • Actionabenteuer • USA (2003) • 112 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Once upon a Time in Mexico
Produktionsdatum
2003
Produktionsland
USA
Budget
29.000.000 USD
Einspielergebnis
98.185.582 USD
Laufzeit
112 Minuten

Der fiese Drogenbaron Barillo will den mexikanischen Präsidenten beseitigen. Derweil jagt der durchaus korrupte CIA-Agent Sands seinen Erzfeind General Marquez. Doch Barillo benötigt den General für seine Putschpläne. Sands hingegen hat von den Killer-Künsten des Mariachi gehört und setzt diesen auf den General an. Doch der Mariachi zeigt sich in diesem düsteren Spiel wieder als äußerst eigenwillig ...

Regisseur Robert Rodriguez ("From Dusk till Dawn", "Spy Kids") setzt mit diesem Werk die Geschichte fort, die mit "El Mariachi" und "Desperado" begann. Dieser Abschluss der Mexiko-Trilogie ist zwar der aufwändigste und actionreichste Teil, doch genau dies ist das Problem: die ohnehin schon wirre Story wird in übertriebener Action, endlosem Geballer, wilden Schnittsequenzen und massenweise unglaubwürdigen Stunts ertränkt. So nervt das Spektakel mehr als es amüsiert. Wenn man zudem noch sagen kann, dass man alle Szenen mit der betörenden Salma Hayek getrost hätte weglassen können, spricht das Bände. Schade eigentlich!

Foto: Buena Vista

Darsteller
Cheech Marin
Lesermeinung
Begann seine Karriere als Krimineller: Danny Trejo.
Danny Trejo
Lesermeinung
Schauspielerin Eva Mendes.
Eva Mendes
Lesermeinung
Der US-amerikanische Schauspieler John "Johnny" Christopher Depp II. wurde am 9. Juni 1963 in Owensboro, Kentucky geboren.
Johnny Depp
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Auffallende Schönheit: Salma Hayek.
Salma Hayek
Lesermeinung
Schauspieler Willem Dafoe.
Willem Dafoe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS