Janna: Zwischen Himmel und Erde

KINOSTART: 01.01.1990 • Kinderfilm • Polen/Deutschland (1990) • 85 MINUTEN
Lesermeinung
Originaltitel
Janna: Zwischen Himmel und Erde
Produktionsdatum
1990
Produktionsland
Polen/Deutschland
Laufzeit
85 Minuten
Regie
Janna Nowak und Julian Bromski sind die Anführer der beiden Jugendbanden "Adler" und "Wölfe", die sich erbitterte Schlachten liefern. Im Mittelpunkt des zweiten Teils steht ein rot-weißes Flugzeug, das jedoch nicht bei allen für Begeisterung sorgt. Sebastian, ein rot-weißes Flugzeug, hat Julians Onkel Jakob Bromski seit Monaten in seiner Scheune zusammen mit dem Schmied gebaut. Alle sind von dem Flugzeug begeistert. Nur einer nicht: Jannas Großvater. Er erinnert sich an den tragischen Flugzeugabsturz, bei dem seinerzeit die Väter von Janna und Julian ums Leben gekommen sind. Um weiteres Unglück zu verhindern versucht er, Jakob vom Fliegen abzuhalten. Doch ein Mann wie Bromski ist nicht so leicht aufzuhalten. Es sei denn, seine Geldgeber ziehen sich zurück. Als alles schon verloren scheint und Flugzeug und Pferd versteigert werden sollen, erhält Janna eine aufregende Nachricht. Sofort reitet sie zum Starenhof, um Bromski und Julian zu retten.
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS