Coole Omis! Christel Peters, Elisabeth Scherer und 
Gudrun Okras (v.l.)

Jetzt oder nie - Zeit ist Geld

KINOSTART: 14.12.2000 • Komödie • Deutschland (2000) • 92 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Jetzt oder nie - Zeit ist Geld
Produktionsdatum
2000
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
92 Minuten

Die drei Damen Carla, Lilli und Meta sind im Rentenalter und wollen sich nun endlich einen lang gehegten Wunsch erfüllen: Mit dem gemeinsam zurückgelegten Geld wollen sie an einer Luxuskreuzfahrt teilnehmen. Doch just in dem Moment, in dem sie das Geld in der Bank einzahlen wollen, wird die Bank überfallen. Das Geld ist pfutsch und die Bank verweigert die Herausgabe, da das Geld noch nicht offiziell eingezahlt wurde. Jetzt wird das Trio ärgerlich: Man plant nun, selbst die Bank zu überfallen. Zu diesem Zweck sucht man auch Rat bei einem Knacki...

Lars Büchel erzählt hier die gleiche Geschichte, die ein halbes Jahr vorher bereits in einem TV-Film ähnlich erzählt wurde. Hier wirkt der Humor aufgesetzt und viele Szenen sind leider völlig überzogen. Wären nicht das charmante ältere Dreigespann Gudrun Okras, Elisabeth Scherer und Christel Peters - nur durch sie wird der Geschichte manchmal Leben gegeben -, man könnte diesen Streifen vergessen.

Foto: Senator

Darsteller

Mark Keller
Mark Keller
Lesermeinung
Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Auch auf der Bühne ein Großer: Samuel Finzi.
Samuel Finzi
Lesermeinung
Schauspieler, Produzent und Regisseur: Til Schweiger.
Til Schweiger
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Jella Haase als Chantal in "Fack ju Göhte".
Jella Haase
Lesermeinung
Wird gerne als Bösewicht besetzt: Mark Strong
Mark Strong
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Zurückhaltend und bescheiden: Alan Arkin
Alan Arkin
Lesermeinung
Schauspieler Mark Wahlberg startete als Marky Mark zunächst eine Musik-Karriere.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Dylan O'Brien
Lesermeinung
Ganz großer Hollywood-Star: Jeff Goldblum.
Jeff Goldblum
Lesermeinung
Androgyne Schönheit: Oscar-Gewinnerin Tilda Swinton.
Tilda Swinton
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Schauspieler Ewan McGregor.
Ewan McGregor
Lesermeinung
Aristokratischer Charme: Matthew Goode.
Matthew Goode
Lesermeinung
Oscar-Gewinnerin Lupita Nyong'o.
Lupita Nyong'o
Lesermeinung
Bekannt durch "Avatar" und "Terminator": Sam Worthington.
Sam Worthington
Lesermeinung
Ob Dr. John Watson oder Bilbo: Martin Freeman weiß zu überzeugen.
Martin Freeman
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Ein wahrer Filmveteran: James Hong.
James Hong
Lesermeinung