Ich bin nicht K-20! Takeshi Kaneshiro als
Zirkusakrobat

K-20 - Die Legende der schwarzen Maske

KINOSTART: 20.12.2008 • Actionfilm • Japan (2008) • 137 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
K-20: Kaijin nijû mensô den
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
Japan
Laufzeit
137 Minuten
Regie

Japan, 1949. Der zweite Weltkrieg hat nie stattgefunden und die Gesellschaft teilt sich in reich und arm, oben und unten. Doch ein mysteriöses Phantom mit einer schwarzen Maske versetzt die Stadt in Angst und Schrecken: K-20, ein krimineller Mastermind mit 20 Gesichtern. Da der mittelose Zirkusakrobat Heikichi (Takeshi Kaneshiro, Foto) für den Superverbrecher gehalten wird, muss er selbst zu kriminellen Methoden greifen, um den Unbekannten zu enttarnen ...

Der turbulente wie furios in Szene gesetzte Mix aus Fantasy-Spektakel und Aktion von Shimako Sato ist für Genre-Fans ein absolutes Muss. In der Hauptrolle des zu Unrecht verdächtigen Akrobaten zeigt der einstige Pop-Star Takeshi Kaneshiro nach Filmen wie "Chungking Express", "Fallen Angels - Gefallene Engel", "House of Flying Daggers", "The Warlords" und "Red Cliff", dass er zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Asiens zu zählen ist. Da fragt sich der Zuschauer schon, warum derart prachtvoll inszenierte und ausgestattete Filme hierzulande nicht in den Kinos zu sehen sind, sondern lediglich als DVD oder Blue Ray erhältlich sind.

Foto: Sunfilm Entertainment

Weitere Darsteller

Neu im kino

Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS