Ich nehme Kopf! Heinz Hoenig (l.) als
Schwarzarbeiter Milos

Kopf oder Zahl

KINOSTART: 23.04.2009 • Komödie • Deutschland (2009) • 100 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Kopf oder Zahl
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
Deutschland
Budget
2.600.000 USD
Laufzeit
100 Minuten

24 Stunden in einer deutschen Großstadt: Ein Kilogramm Heroin verbindet zwölf Menschen über soziale Grenzen hinweg. Da sind etwa der illegale Einwanderer, ein rachsüchtiger Zuhälter, eine prominente TV-Moderatorin und ein korrupter Bulle. Für einige bedeutet der Stoff den Beginn einer neuen Existenz, für andere wird es zum Erlöser von ihren Schmerzen – andere werden bei der Jagd auf die Droge ihr Leben verlieren ...

Das Regieduo Benjamin Eicher und Timo Joh. Mayer inszenierte diesen schnell geschnittenen, dunklen und gewaltvollen Großstadt-Thriller mit einer Reihe bekannter TV-Darsteller. Mit Wackelkamera gedreht, eifern Eicher und Mayer hier so berühmten Vorbildern wie "L.A. Crash" oder "Pulp Fiction" nach, ohne allerdings nur ansatzweise deren Qualität zu erreichen. Zu zerfahren ist das Low-Budget-Werk, der Zuschauer kann nur ahnen, wie die Handlung möglicherweise zusammenhängen könnte, die Charakterzeichnungen bleiben oberflächlich, und die Darsteller haben zum größten Teil auch schon bessere Tage gesehen.

Foto: Kinostar

Weitere Darsteller

Neu im kino

Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion
The Gray Man
Action • 2022
prisma-Redaktion
Willkommen in Siegheilkirchen
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Liebesdings
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Corsage
2022
prisma-Redaktion
Thor: Love and Thunder
Action • 2022
prisma-Redaktion
The Princess
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der beste Film aller Zeiten
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der menschliche Faktor
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Meine Stunden mit Leo
Liebesfilm • 2022
prisma-Redaktion
Minions – Auf der Suche nach dem Mini-Boss
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS