Ob wir bei dem Licht gleich zerpritzeln? Adrian 
Pasdar und Marcic Leeds 

Near Dark - Die Nacht hat ihren Preis

KINOSTART: 02.10.1987 • Horrorfilm • USA (1987) • 95 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Near Dark
Produktionsdatum
1987
Produktionsland
USA
Budget
5.000.000 USD
Laufzeit
95 Minuten
Schnitt
Cowboy Caleb fristet irgendwo im Mittleren Westen der USA drin tristes Leben. Dies ändert sich jeodch, als er die schöne Mae kennen- und lieben lernt. Allerdings hat Chaleb zunächst keine Ahnung, auf was er sich da eingelassen hat. Erst allmählich dämmert ihm, das Mae eine Vampirin ist, die mit Gleichgesinnten auf Menschenjagd geht. Der schwer verliebte Caleb will natürlich auch zu ihnen gehören, doch dafür soll er ihnen seinen Vater und seine kleine Schwester zur Verfügug stellen...

Regiedebütantin Kathryn Bigelow thematisiert in ihrem Horrorfilm neben der Liebesgeschichte das Motiv der Nacht, das von der stimmungsvollen Musik der deutschen Gruppe "Tangerine Dream" atmosphärisch unterstützt wird. Das Drehbuch schrieb die Regisseurin zusammen mit dem Autor Eric Red, der auch die Bücher zu Filmen wie "Hitcher, der Highwaykiller" oder "Body Parts" schrieb.

Darsteller

Adrian Pasdar
Lesermeinung
Bill Paxton
Lesermeinung
Lance Henriksen
Lesermeinung
Aus den Armenvierteln von L.A. nach Hollywood: Theresa Randle.
Theresa Randle
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion