Von Anfang an reagiert Silke (Muriel Baumeister) sensibel auf die Hilfestellungen von Schwiegermutter Franziska (Thekla Carola Wied). Nach einem schweren Schicksalsschlag läuft der Generationenkonflikt jedoch völlig aus dem Ruder. Aufwühlendes Familiendrama um zwei sehr unterschiedliche Frauen. Der neunjährige Tobias ist das Ein und Alles der pensionierten Lehrerin Franziska. Getrübt ist dagegen das Verhältnis zu Schwiegertochter Silke. Denn diese findet, Franziska verwöhnt ihren Enkel zu sehr, wenn er bei ihr ist. Als der Vater des Buben tödlich verunglückt, verschärfen sich die Differenzen und Silke beginnt, den Kontakt zwischen Oma und Enkel drastisch einzuschränken. Schließlich weiß sich die verzweifelte Großmutter nicht mehr anders zu helfen, als ein Besuchsrecht per Gericht durchzusetzen.