Ja, ich bin ein Tier! Kal Penn in Aktion

Party Animals

KINOSTART: 25.07.2002 • Komödie • USA (2002) • 93 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Van Wilder
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
USA
Budget
5.000.000 USD
Einspielergebnis
38.275.483 USD
Laufzeit
93 Minuten
Regie

Van Wilder studiert eigentlich nur, um die ganzen Semesterpartys in vollen Zügen genießen zu können. Als ihm sein Vater schließlich endgültig die finanzielle Unterstützung entzieht, versucht sich Van als Partyplaner. Tatsächlich erzielt er damit erstaunliche Erfolge. Doch dann wird die adrette Studentenzeitungsreporterin Gwen auf ihn angesetzt ...

Wer total überdrehten Klamauk mag, ist hier gut aufgehoben. Für den Rest gilt: derlei alberne bis unterirdische Gags hat man schon tausendfach gesehen. Hier steht Bad Taste für schlechten Humor.

Foto: Universum (Constantin)

Darsteller
Von Vancouver nach Hollywood: Ryan Reynolds.
Ryan Reynolds
Lesermeinung
Seit ihrer Kindheit Schauspielerin: Tara Reid.
Tara Reid
Lesermeinung
Tim Matheson
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS