Ja, ich hab's geschafft! Anne Hathaway ist 
Prinzessin

Plötzlich Prinzessin!

KINOSTART: 20.12.2001 • Komödie • USA (2001) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Princess Diaries
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
37.000.000 USD
Einspielergebnis
165.335.153 USD
Laufzeit
115 Minuten
Music

Die 15-jährige Mia wird in ihrer Elite-Schule ständig gehänselt. Denn sie ist etwas tollpatschig und wirkt mit ihrer dicken Hornbrille und ihrer wilden Frisur nicht sonderlich attraktiv. Als dann aber ihre Großmutter aus Europa auftaucht, wird ihr Leben gründlich durcheinander gewirbelt. Denn die liebe Oma behauptet, die Königin von Genovia zu sein, und Mia sei ihre einzige Thronerbin. Doch bevor Mia die Geschicke des Ministaates leitet, muss sie erst einmal herausfinden, wer tatsächlich ihre Freunde sind ...

"Pretty Woman"-Regisseur Garry Marshall bedient sich hier gekonnt billiger Mädchenträume. Das taucht er nicht nur in Pastellfarben, sondern verpackt das Ganze derart kitschig, dass man befürchtet, der Schmalz tropft von der Leinwand. So ist dieser ideenlose Mix aus "hässlichem Entlein" und "Aschenputtel" nur etwas für schlichte Gemüter. Da nützt auch die charmante Hauptdarstellerin wenig.

Foto: Buena Vista

Darsteller

Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten im Filmgeschäft: Hector Elizondo.
Hector Elizondo
Lesermeinung
Die gute Fee von Hollywood: Julie Andrews.
Julie Andrews
Lesermeinung

Neu im kino

The Kill Room
Thriller • 2023
prisma-Redaktion
Dream Scenario
Komödie • 2023
Ghostbusters: Frozen Empire
Fantasykomödie • 2024
Die Herrlichkeit des Lebens
Drama • 2024
Miller's Girl
Erotikthriller • 2024
prisma-Redaktion
Kung Fu Panda 4
Animationsfilm • 2024
prisma-Redaktion
Maria Montessori
Drama • 2024
prisma-Redaktion
Wunderland – Vom Kindheitstraum zum Welterfolg
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Drive-Away Dolls
Krimi • 2024
prisma-Redaktion
The Zone of Interest
Drama • 2023
Wir waren Kumpel
Dokumentarfilm • 2024
prisma-Redaktion
Welchen Weg soll er beschreiten? Paul Atreides (Timothée Chalamet), der Protagonist in "Dune: Part Two", wird abermals von Zweifeln befallen.
Dune: Part Two
Science-Fiction • 2024
prisma-Redaktion
Lisa Frankenstein
Liebesfilm • 2024
Good Boy
Horrorfilm • 2022
Spuk unterm Riesenrad
Abenteuerfilm • 2024
Madame Web
Actionfilm • 2024
prisma-Redaktion
Bob Marley: One Love
Musik • 2024
prisma-Redaktion
Geliebte Köchin
Liebesfilm • 2023
prisma-Redaktion
All of Us Strangers
Liebesdrama • 2023
prisma-Redaktion
Die Farbe Lila
Drama • 2023
prisma-Redaktion
A Great Place to Call Home
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Argylle
Komödie • 2024
prisma-Redaktion
Eine Million Minuten
Drama • 2024
Home Sweet Home – Wo das Böse wohnt
Horror • 2024
Weihnachten kann kommen! Oder etwa nicht? Angus Tully (Dominic Sessa, links), Paul Hunham (Paul Giamatti, Mitte) und Mary Lamb (Da'Vine Joy Randolph) müssen sich zusammenraufen.
The Holdovers
Komödie • 2023
Das Erwachen der Jägerin
Drama • 2023
Wo die Lüge hinfällt
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Poor Things
Sciencefiction-Komödie • 2023
prisma-Redaktion
Baby to go
Komödie • 2023
prisma-Redaktion
15 Jahre
Drama • 2024
prisma-Redaktion