Ja, ich hab's geschafft! Anne Hathaway ist 
Prinzessin
Ja, ich hab's geschafft! Anne Hathaway ist 
Prinzessin

Plötzlich Prinzessin!

KINOSTART: 20.12.2001 • Komödie • USA (2001)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Princess Diaries
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA

Die 15-jährige Mia wird in ihrer Elite-Schule ständig gehänselt. Denn sie ist etwas tollpatschig und wirkt mit ihrer dicken Hornbrille und ihrer wilden Frisur nicht sonderlich attraktiv. Als dann aber ihre Großmutter aus Europa auftaucht, wird ihr Leben gründlich durcheinander gewirbelt. Denn die liebe Oma behauptet, die Königin von Genovia zu sein, und Mia sei ihre einzige Thronerbin. Doch bevor Mia die Geschicke des Ministaates leitet, muss sie erst einmal herausfinden, wer tatsächlich ihre Freunde sind ...

"Pretty Woman"-Regisseur Garry Marshall bedient sich hier gekonnt billiger Mädchenträume. Das taucht er nicht nur in Pastellfarben, sondern verpackt das Ganze derart kitschig, dass man befürchtet, der Schmalz tropft von der Leinwand. So ist dieser ideenlose Mix aus "hässlichem Entlein" und "Aschenputtel" nur etwas für schlichte Gemüter. Da nützt auch die charmante Hauptdarstellerin wenig.

Foto: Buena Vista

Darsteller
Schauspielerin Anne Hathaway.
Anne Hathaway
Lesermeinung
Seit Jahrzehnten im Filmgeschäft: Hector Elizondo.
Hector Elizondo
Lesermeinung
Die gute Fee von Hollywood: Julie Andrews.
Julie Andrews
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS