Euch werd' ich es zeigen! Jean Marais (r.) als
Edelmann Chevalier Henri de Lagardère

Ritter der Nacht

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • Frankreich, Italien (1959) • 110 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Le Bossu
Produktionsdatum
1959
Produktionsland
Frankreich, Italien
Laufzeit
110 Minuten
Music
Schnitt

Herzog Nevers soll eine Cousine des Königs heiraten, ist aber heimlich schon lange vermählt. Er flieht, wird aber von einem Verfolger ermordet. Der Schurke heiratet nach seinem Tod Nevers ahnungslose Frau. Währenddessen wächst Aurora, die Tochter von Nevers, unter der Obhut von dessem alten Freund Chevalier Henri de Lagardère zu einer Schönheit heran ...

Diesen prächtig in Szene gesetzten Mantel-und-Degen-Film mit tollen Fechtszenen inszenierte André Hunebelle nach dem 1857 erschienenen Roman "Der Bucklige" von Paul Féval d. Ä. (1816-1887), der neben Honoré de Balzacs und Alexandre Dumas zu den meist gelesenen französischen Abenteuerautoren des 19. Jahrhunderts gehörte. Der Film, der Ende der Fünfzigerjahre unter dem Titel "Der Gejagte - Ritter der Nacht" erfolgreich in den Kinos lief, war der Auftakt einer langjährigen Zusammenarbeit von Hunnebelle mit Frankreichs Kinostar Jean Marais, der in der Rolle des Chevalier Henri de Lagardère zu bewundern ist. An der Seite von Marais ist die deutsche Schauspielerin Sabina Sesselmann in der Doppelrolle der Ehefrau und der Tochter des ermordeten Herzogs zu sehen. Die aus München stammende Schauspielerin war in den Fünfziger- und Sechzigerjahren eine gern besetzte Charakterdarstellerin, die später durch ihre Auftritte in populären Edgar-Wallace-Filmen wie "Das Geheimnis der gelben Narzissen" und "Die Tür mit den sieben Schlössern" einem breiten Publikum bekannt wurde. Nach dem großen Erfolg besetzte Hunebelle Marais auch in seinen Abenteuerfilmen "Mein Schwert für den König" (1960), "Im Zeichen der Lilie" (1961) und "Der Graf mit der eisernen Faust" (1962), bevor die erfolgreiche "Fantomas"-Trilogie die Kinos eroberte. Févals Klassiker wurde übrigens 1997 von Philippe de Broca unter dem Titel "Duell der Degen" (mit Daniel Auteuil) erneut verfilmt.

Foto: MDR/Tobis

Darsteller
André Bourvil
Lesermeinung
Jean Marais
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Cop Secret
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Black Phone
Horrorfilm • 2022
prisma-Redaktion
Elvis
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Geschichte der Menschheit – leicht gekürzt
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Massive Talent
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lightyear
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
France
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Mit Herz und Hund
Drama • 2020
prisma-Redaktion
"Jurassic World: Ein neues Zeitalter"
Action, Abenteuer, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Der schlimmste Mensch der Welt
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Der kleine Nick auf Schatzsuche
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
The Outfit
Krimi • 2022
prisma-Redaktion
Immenhof – Das große Versprechen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die Täuschung
Kriegsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Top Gun: Maverick
Action • 2022
prisma-Redaktion
Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Beeindruckt mit natürlichem Spiel: Julia Brendler
Julia Brendler
Lesermeinung
Gibt den fiesen Typen mit Bravour: Jack Nicholson.
Jack Nicholson
Lesermeinung
John Wayne im Jahr 1968.
John Wayne
Lesermeinung
Caroline Peters in der gefeierten Krimiserie "Mord mit Aussicht".
Caroline Peters
Lesermeinung
Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Vielseitig einsetzbar: Alan Rickman.
Alan Rickman
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Ralph Fiennes
Ralph Fiennes
Lesermeinung
Wenig skandalträchtig: Paul Newman.
Paul Newman
Lesermeinung
Tom Beck in der RTL-Serie "Alarm für Cobra 11 – Die Autobahnpolizei".
Tom Beck
Lesermeinung
Tanja Schleiff in im Dortmunder "Tatort - Mein
Revier"
Tanja Schleiff
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Schon lange ein Weltstar: Hans Zimmer
Hans Zimmer
Lesermeinung
"Kung-Fu-Macher" mit Weltkarriere: Jacki Chan
Jackie Chan
Lesermeinung