Ach, ich weiß auch nicht weiter! Alain 
Delon und Annie Girardot
Ach, ich weiß auch nicht weiter! Alain 
Delon und Annie Girardot

Rocco und seine Brüder

KINOSTART: 01.01.1970 • Sozialdrama • Italien, Frankreich (1960)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Rocco e i suoi fratelli
Produktionsdatum
1960
Produktionsland
Italien, Frankreich
Schnitt

Die Witwe Rosaria kommt mit ihren Söhnen Simone, Rocco, Ciro und Luca aus dem Süden nach Mailand, wo Vincenzo, der älteste der Brüder, seit einiger Zeit lebt. Rosaria hofft, dass Vincenzo allen eine Arbeit verschaffen kann. Bald schon werden die vier von Vincenzo in den Boxsport eingeführt, aber nur Simone wird von einem ehemaligen Boxer "entdeckt". Als Simone sich in Nadia verliebt, diese aber seinen Bruder Rocco vorzieht, wird Simone zum erbarmungslosen Rivalen Roccos ...

Der Film, der Alain Delon einem breiten Kinopublikum bekannt machte: Mit hervorragenden Darstellern gelang Altmeister Luchino Visconti ein weiteres beeindruckendes Werk. "Rocco und seine Brüder" war der letzte bedeutende neorealistische Spielfilm Viscontis. Gleichzeitig markiert der Film die Veränderung in Viscontis Regiestil, der in seinen späteren Filmen noch deutlicher wird: ästhetische Perfektionierung und Überhöhung der Dekadenz, ohne dabei auf Gesellschaftskritik zu verzichten. Zwei Jahre später arbeiteten Visconti, Delon und Claudia Cardinale in "Der Leopard" erneut zusammen.

Foto: Arthaus

Darsteller
Ewig ein Darsteller mit Sex-Appeal: Alain Delon.
Alain Delon
Lesermeinung
Annie Girardot
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS