Hurra, wir leben! Penelope Cruz, Matthew
McConaughey und Steve Zahn (v.l.)

Sahara - Abenteuer in der Wüste

KINOSTART: 02.06.2005 • Action • USA (2005) • 124 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Sahara
Produktionsdatum
2005
Produktionsland
USA
Budget
130.000.000 USD
Einspielergebnis
119.269.486 USD
Laufzeit
124 Minuten

Dirk Pitt ist ein eingefleischter Abenteurer, der gemeinsam mit seinem Kumpel Al ständig auf Schatzsuche ist. Diesmal sollen die beiden im Auftrag der Marine in Afrika ein verschollenes Boot aus dem US-Bürgerkrieg suchen. Dabei kreuzen sich häufig die Wege mit einer schönen Ärztin der Weltgesundheitsbehörde, die einer Seuche auf der Spur ist. Tatsächlich haben beide Parteien das gleiche Ziel...

Basierend auf dem gleichnamigen Bestseller von Clive Cussler macht Regisseur Breck Eisner in seinem Debüt so ziemlich alles falsch, was man falsch machen kann: Schlechte Actionszenen, eine sau-dämliche Story mit grottenschlechten Dialogen, rassistische Anspielungen und ein dauergrinsender Hauptdarsteller lassen dieses unispirierte Abenteuer neben "Indiana Jones" mehr als schlecht erscheinen.

Foto: Universum

Darsteller
Delroy Lindo
Lesermeinung
Hervorragender Charakterdarsteller aus Frankreich: Lambert Wilson
Lambert Wilson
Lesermeinung
Penélope Cruz liebt Chopin und The Who.
Penélope Cruz
Lesermeinung
Wandlungsfähiger Darsteller: Steve Zahn.
Steve Zahn
Lesermeinung
Cooler Charakterdarsteller: William H. Macy.
William H. Macy
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS