Lenore (Eleanor Parker) scheint von André Moreau
(Stewart Granger) sehr angetan

Scaramouche, der galante Marquis

KINOSTART: 01.01.1970 • Abenteuerfilm • USA (1952) • 115 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Scaramouche
Produktionsdatum
1952
Produktionsland
USA
Budget
3.005.000 USD
Einspielergebnis
6.746.000 USD
Laufzeit
115 Minuten
Music
Schnitt

Frankreich kurz vor der Französischen Revolution: André Moreau kann nicht nur richtig gut mit dem Degen umgehen - ein Frauenheld ist er noch dazu. Als jedoch sein bester Freund von dem Marquis de Maynes getötet wird, muss André untertauchen. Bald denkt er nur noch an Rache für seinen toten Freund...

Dies ist wohl einer der besten Mantel- und Degen-Filme aller Zeiten: Diese wunderbare und überaus aufwändige Produktion entstand nach einem Roman von Rafael Sabatini (1875-1950), Autor erfolgreicher und mehrfach verfilmter Abenteuer-Romane ("Unter Piratenflagge"). Eine hervorragende Ausstattung, die gekonnte Inszenierung und die unrealistischen Technicolor-Farben sorgen für beste Abenteuer-Unterhaltung. Höhepunkt: ein sechsminütiges Degen-Duell über Tisch und Stuhl. Von Regisseur George Sidney stammt auch ein anderer berühmter Kostümfilm der MGM: "Die drei Musketiere" mit Gene Kelly in der Hauptrolle.

Foto: ARD/Degeto

Darsteller
Eleanor Parker
Lesermeinung
Janet Leigh
Lesermeinung
Mel Ferrer
Lesermeinung
Stewart Granger
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Schauspieler mit Wrestling-Vergangenheit: Dwayne "The Rock" Johnson.
Dwayne Johnson
Lesermeinung
Andreas Hoppe als Tatort-Kommissar Mario Kopper
Andreas Hoppe
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung