Der Ring ist wertvoll, du Sack! Martin Lawrence 
und Danny DeVito

Schlimmer geht's immer!

KINOSTART: 13.12.2001 • Komödie • USA (2001) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
What's the Worst that Could Happen?
Produktionsdatum
2001
Produktionsland
USA
Budget
45.000.000 USD
Einspielergebnis
32.095.318 USD
Laufzeit
94 Minuten
Regie
Der charmante Meisterdieb Kevin Caffrey glaubt an einen perfekten Coup, als er mit seinem Partner in die angeblich menschenleere Villa des Tycoons Max Fairbanks einsteigt. Doch zu Kevins Überraschung ist der Hausherr gerade mit einem Playmate zugange und überrascht den Dieb sozusagen auf frischer Tat. Als die Polizei eingetroffen ist, dreht Fairbanks den Spieß sogar noch um und behauptet keck, dass der wertvolle Ring an Kevins Finger ihm gehöre. Kurz darauf kann Kevin der Polizei entkommen und beginnt nun einen Rachefeldzug gegen Fairbanks, denn der Ring, den dieser an sich gerissen hat, war von Kevins Liebster...

Sam Weisman ("George, der aus dem Dschungel kam") drehte eine platte, zotige Gauner-Klamotte mit nervenden Darstellern. Selbst der ansonsten meist gut agierende Danny DeVito kann hier nichts retten. Wie wahr ist doch der deutsche Titel!

Darsteller
Bernie Mac
Lesermeinung
Stand bereits als Kind vor der Kamera: Carmen Ejogo.
Carmen Ejogo
Lesermeinung
Trotz unvorteilhaftem Aussehen ein Star: Danny DeVito.
Danny DeVito
Lesermeinung
Glenne Headly
Lesermeinung
John Leguizamo
Lesermeinung
Spaßvogel vom Dienst: Martin Lawrence.
Martin Lawrence
Lesermeinung
Nora Dunn
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS