Nimm das Mikro aus dem Bild, Guy! Madonna zickt wieder rum

Stürmische Liebe - Swept Away

KINOSTART: 19.06.2003 • Komödie • Großbritannien, USA (2002) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Swept Away
Produktionsdatum
2002
Produktionsland
Großbritannien, USA
Budget
10.000.000 USD
Einspielergebnis
598.645 USD
Laufzeit
89 Minuten
Regie
Ein paar reiche Nichtsnutze machen Urlaub auf einer Yacht. Besonders eine Zickige fällt dabei nur unangenehm auf, indem sie mit ihren Launen den Matrosen Giuseppe malträtiert. Bei einem Ausflug stranden die beiden auf einer einsamen Insel, und nun bringt Giuseppe dem Biest erst einmal Manieren bei...

Guy Ritchie drehte mit "Bube, Dame, König, Gras" und "Snatch - Schweine und Diamanten" zwei der besten Gangsterfilme der ausgehenden 90er Jahre. Doch dann ließ er sich von Ehefrau Madonna - hier in ihrer Paraderolle als Superzicke - bequatschen, ihr doch auch einmal eine Rolle zu geben. Heraus kam dabei dieses Remake der verquasten Sozialismus-Parabel "Hingerissen von einem ungewöhnlichen Schicksal im azurblauen Meer im August" (1974) von Lina Wertmüller. Anfangs noch ansatzweise satirisch, gleitet der Film mehr und mehr in ein ungelenkes Melodram ab, das die US-Presse zu Recht mit Kübeln von Hohn und Spott übergoss. Interessant am Rande: Adriano Giannini schlüpft in die Rolle seines Vaters Giancarlo Giannini, der 1974 den Macho spielte. Da der Film in den USA gnadenlos floppte, wurde auf die Schnelle ein "Director's Cut" auf DVD aufgelegt, auf der Madonna reichlich nackte Haut zeigt. Vielleicht spült das ja noch ein Paar Dollars in Madonnas Kasse!

Darsteller

Bruce Greenwood
Lesermeinung
Besetzung für Familiengeschichten, Dramen oder Komödien: Elizabeth Banks
Elizabeth Banks
Lesermeinung

BELIEBTE STARS

Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Miroslav Nemec als "Tatort"-Kommissar.
Miroslav Nemec
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung
Lebt in Berlin und Budapest: Schauspielerin Dorka Gryllus.
Dorka Gryllus
Lesermeinung
Golden-Globe-Gewinnerin Julianne Moore.
Julianne Moore
Lesermeinung
Charmanter Typ: Paul Rudd
Paul Rudd
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Idris Elba erhielt für seine Darstellung als "Luther" 2012 den Golden Globe.
Idris Elba
Lesermeinung
Schon längst ein Hollywood-Star: Giovanni Ribisi
Giovanni Ribisi
Lesermeinung
Mal zart, mal hart: Ed Harris.
Ed Harris
Lesermeinung
Gab 1997 ihr Leinwand-Debüt: Cate Blanchett.
Cate Blanchett
Lesermeinung
Spielt gern starke Frauen: Angela Bassett
Angela Bassett
Lesermeinung
Bella Ramsey - mit ihren Rollen in "GoT" und "The Last of Us" erobert die junge Britin die Bildschirme.
Bella Ramsey
Lesermeinung
Schauspielerin Janina Fautz.
Janina Fautz
Lesermeinung
Ich werde den Fall aufklären! Natalia Wörner in
der Rolle der Kommissarin Jana Winter
Natalia Wörner
Lesermeinung
Schauspielerin Simone Thomalla.
Simone Thomalla
Lesermeinung
Schauspieler Michael Madsen.
Michael Madsen
Lesermeinung