Ein Body-Guard in Frauenkleidern? Demetri Martin
und Liev Schreiber (v.l.)

Taking Woodstock

KINOSTART: 03.09.2009 • Komödie • USA (2009) • 121 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Taking Woodstock
Produktionsdatum
2009
Produktionsland
USA
Budget
30.000.000 USD
Einspielergebnis
9.975.737 USD
Laufzeit
121 Minuten
Regie
Music
Schnitt

1969: Elliot Tiber möchte eigentlich Innendesigner werden. Doch er muss ständig im Motel seiner Eltern arbeiten, weil dies nicht sonderlich gut läuft. Als er erfährt, dass ein groß aufgezogenes Open Air Konzert in New York keine Erlaubnis erhält, bietet er kurzerhand seine Konzerterlaubnis (eigentlich für ein kleines Folkfestival) an. Prompt meldet sich der Veranstalter Mike Langbei ihm und tatsächlich kommen die beiden ins Geschäft. Da der Dorfplatz von Bethel nicht ausreicht, mietet man eine Kuhweide – und schon gerät eine Welle in Gang, die schließlich Musikgeschichte schreiben wird ...

Regisseur Ang Lee ("Tiger & Dragon", "Brokeback Mountain") orientierte sich hier weitestgehend an den Fakten rund um das Woodstock-Festival, erzählt viele kleine, wunderbare Episoden um die Geschehnisse vor und während der Musiktage, taucht liebevoll in Welt der unbedarften Veranstalter, zeigt Einblicke in das Wochenende von "Peace and Music" und hat dabei enormen Aufwand betrieben (etwa mit tausenden von Statisten das Festival-Feeling aufleben zu lassen). Hier merkt man, dass Ang Lee Michael Wadleighs Dokumentation "Woodstock" genau studiert hat, denn er fängt das Lebensgefühl einer ganzen Generation bemerkenswert exakt ein.

Foto: Tobis

Darsteller
Emile Hirsch
Lesermeinung
Imelda Staunton
Lesermeinung
Genreübergreifend erfolgreich: Liev Schreiber
Liev Schreiber
Lesermeinung
Schauspieler Paul Dano.
Paul Dano
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Outete sich als Lesbe: Anne Heche.
Anne Heche
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Von der VIVA-Moderatorin zur gefragten Schauspielerin: Jessica Schwarz.
Jessica Schwarz
Lesermeinung
Andrew Lincoln: Dank "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Andrew Lincoln
Lesermeinung
Schauspielerin Luise Bähr.
Luise Bähr
Lesermeinung
Ein rothaariger Fuchs: David Caruso
David Caruso
Lesermeinung
Mickey Rourke, der James Dean für Anspruchslose.
Mickey Rourke
Lesermeinung
Catherine Vogel - die TV- und Radiomoderatorin im Porträt.
Catherine Vogel
Lesermeinung
Oscar-Preisträger Eddie Redmayne.
Eddie Redmayne
Lesermeinung
Alter Hase im Showgeschäft: Toby Jones.
Toby Jones
Lesermeinung
Tanzte sich als "Billy Elliot" in die Herzen der Zuschauer: Jamie Bell
Jamie Bell
Lesermeinung
Liza Minnelli - die "Cabaret"-Ikone im Starporträt.
Liza Minnelli
Lesermeinung
Wie lange brauchst du denn, um den Wein zu öffnen? Philipp Moog und Claudia Messner
Philipp Moog
Lesermeinung
Erlangte als Objekt der Begierde in "Titanic" Weltruhm: Kate Winslet.
Kate Winslet
Lesermeinung
Schauspieler Fahri Yardim.
Fahri Yardim
Lesermeinung