Irgendwo in den Weiten von Colorado liegt die Ranch des Rinderbarons Arch Strobie. Dort lebt seit vielen Jahren auch Owen Daybright, den Strobie an Sohnes statt angenommen hat. Sehr zum Unbehagen seines eigenen, missratenen Sohnes Jo, der in Conny nur einen lästigen Widersacher sieht, mit dem er vielleicht sogar eines Tages um das Erbe kämpfen muss. Deshalb beschliesst dieser, Conny für immer auszuschalten ...

Die Filmliste des amerikanischen Regisseurs Richard Thorpe ist lang und reicht durch fast alle Genres, angefangen von Tarzans Rache- und anderen Malayan über Duell der Gringos und Mein Schatz ist ein Matrosen bis hin zu Irren ist menschlich. Hier inszenierte er allerdings einen eher nur durchschnittlichen Western nach einem Roman und einer "Saturday Evening Post"-Serie von Luke Short.

Foto: MGM