Gerhard Maschke, den Hauptkommissar Bülow und sein Mitarbeiter Leuschner vor Jahren wegen Raubs mit tödlich verlaufener Geiselnahme dem Gericht übergeben hatten, ist als todkranker Mann vorzeitig aus der Haft entlassen worden. Anzeichen deuten darauf hin, dass Maschke einen neuen Coup vorbereitet ...