Im Prater wird ein Aushilfsarbeiter in einer Geisterbahn tot aufgefunden. Für die Inspektoren Fichtl und Holocheer wird die Situation nicht einfacher, als sich herausstellt, dass sich einige Wochen zuvor ein Selbstmord ereignet hatte.