Kurzinhalt: Der Frankfurter Geschäftsmann Bernd Heine wird erschossen aufgefunden. Kommissar Brinkmann und seine Assistentin Alice Bothe vermuten den Täter zunächst im Kreis von Heines Kunden. Er machte das große Geld mit dem Aufkauf und Ausschlachten maroder Firmen. Erst später erfährt der Kommissar, daß es eine Zeugin geben muß, die den Mord direkt beobachtet hat. Aber auch die Auftraggeber des Killers erhalten diese Nachricht und verlangen von ihm, daß er die gefährliche Zeugin beseitigt. Kommissar Brinkmann und Alice Bothe ist klar, daß sich die unbekannte Zeugin in höchster Gefahr befindet. Doch als es ihnen gelingt, sie zu finden, kommt es zu bösen Überraschungen.