Die Klimakatastrophe bricht über New York herein

The Day After Tomorrow

KINOSTART: 27.05.2004 • Action • USA (2004) • 124 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Day After Tomorrow
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Budget
125.000.000 USD
Einspielergebnis
544.272.402 USD
Laufzeit
124 Minuten
Schnitt

Klimatologe Adrian Hall hat bereits vor einer möglichen Klimakatastrophe gewarnt. Doch das diese so rasend schnell eintritt, hat auch er nicht erwartet. Als sich infolge der Erderwärmung die Strömung des Golfstroms ändert, droht der nördlichen Hemisphäre eine neue Eiszeit, die dann tatsächlich binnen weniger Tage eintritt. Da sich Halls Sohn just beim Eintritt der Katastrophe in New York befindet, macht sich auch der Forscher zur Rettung auf den Weg in die vereiste Metropole ...

Was Roland Emmerich hier an Bildern bietet, ist mehr als nur beeindruckend: Tornados verwüsten Los Angeles, Flutwellen erfassen New York, das später im Eis ertrinkt. Der Hintergrund dieses apokalyptischen Szenarios ist leider ein realer. Denn eine erneute Eiszeit ist tatsächlich denkbar, wenn auch nicht in wenigen Tagen. Hätte Emmerich statt nur auf die Brillanz der atemberaubenden Bilder geachtet - etwa das Schiff, das die Straßen New Yorks passiert - und mehr Wert auf Detailgenauigkeit gelegt, ihm wäre zweifelsfrei ein Meisterwerk gelungen. So ist das Spektakel immerhin eine bildgewaltige Endzeitvision. "The Day After Tommorrow" ist nach "Independence Day" der zweite Teil von Emmerichs Weltuntergangs-Trilogie, die er 2009 mit "2012" abschloss.

Foto: Fox

Darsteller
Adrian Lester
Lesermeinung
Immer noch smart und charming: Dennis Quaid.
Dennis Quaid
Lesermeinung
Schauspielerin Emmy Rossum.
Emmy Rossum
Lesermeinung
Ian Holm
Lesermeinung
Feierte 2001 mit seiner Rolle in "Donnie Darko" seinen Durchbruch: Jake Gyllenhaal.
Jake Gyllenhaal
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS