Um den Tod ihres Kindes zu überwinden, unternehmen John Ingram und seine Frau Rae eine Pazifik-Kreuzfahrt mit ihrer Yacht. Als sie einen scheinbar Schiffbrüchigen an Bord nehmen, ist dies der Auftakt zu einem schrecklichen Albtraum. Denn der Fremde entpuppt sich schnell als psychopathischer Kidnapper. Er bringt Rae in seine Gewalt ...

Phillip Noyce drehte diesen Hochsee-Thriller, dem die Kritik "Schock und Spannung pur" bescheinigte. Zu Recht: Von Szene zu Szene sträubt sich Nackenhaar um Nackenhaar. Für Noyce war der ungemein spannende, atmosphärisch dichte Thriller die Fahrkarte nach Hollywood, wo er später mit Rutger Hauer "Blinde Wut" und mit Harrison Ford "Die Stunde der Patrioten" und "Das Kartell" inszenierte.

Foto: Warner