Auch Pete (Topher Grace) begehrt Rosalee (Kate Bosworth)
Auch Pete (Topher Grace) begehrt Rosalee (Kate Bosworth)

Total verknallt in Tad Hamilton

KINOSTART: 22.07.2004 • Komödie • USA (2004)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Win a Date With Tad Hamilton!!!
Produktionsdatum
2004
Produktionsland
USA
Schnitt

Die junge, zurückhaltende Rosalee Futch aus West-Virginia kann es kaum glauben, als sich herausstellt, dass sie den Wettbewerb "Gewinn ein Treffen mit Deinem Star" tatsächlich gewonnen hat. Noch dazu ist ihr Star der Hollywood-Beau Tad Hamilton, dem die Mädels zu Füssen liegen. Natürlich ist Rosalee super aufgeregt, als das Treffen in Los Angeles naht. Dann aber passiert es: Kaum sitzt sie im Auto des Angebetenen, schon muss sie sich übergeben. Doch oh Wunder, Tad Hamilton schreckt das keineswegs ab, vielmehr beschliesst dieser nach einem innigen Abschiedskuss, Rosalee in Virginia zu besuchen. Das hat ungeahnte Folgen, denn auch Rosalees beste Freundin begehrt Tad...

Eine harmlose Allerweltskomödie von Regisseur Robert Luketic, der bereits mit seiner Girliekomödie "Natürlich Blond!" nicht überzeugen konnte. Auch hier plätschert alles vorhersehbar vor sich hin, da kann auch die gut aufgelegte, charmante Kate Bosworth ("Die Regeln des Spiels - Rules of Attraction", "Blue Crush", "Gegen jede Regel") als Rosalee nicht viel retten.

Darsteller
Als "Der Nachtfalke" weltweit bekannt: Gary Cole
Gary Cole
Lesermeinung
Zierliche Blondine mit Schauspieltalent und Fashiongefühl: Kate Bosworth
Kate Bosworth
Lesermeinung
Nicht nur am Broadway erfolgreich: Nathan Lane.
Nathan Lane
Lesermeinung
Octavia Spencer erhielt 2012 den Oscar für ihre Rolle in "The Help".
Octavia Spencer
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Längst über die Grenzen Deutschlands bekannt: Daniel Brühl
Daniel Brühl
Lesermeinung
Schon lange in Hollywood angekommen: Rade Serbedzija
Rade Serbedzija
Lesermeinung
Wurde erst durch "Sex and the City" einem breiten Publikum bekannt: Cynthia Nixon.
Cynthia Nixon
Lesermeinung
Nicht ganz so erfolgreich wie sein Vater: Jared Harris.
Jared Harris
Lesermeinung
Spielt gern den harten Kerl: Vin Diesel.
Vin Diesel
Lesermeinung
War auch als Rap-Sänger erfolgreich: Mark Wahlberg.
Mark Wahlberg
Lesermeinung
Sunnyboy und Oscar-Preisträger aus Wales: Christian Bale.
Christian Bale
Lesermeinung
Gab sein Leinwand-Debüt bereits 1977: Mel Gibson.
Mel Gibson
Lesermeinung
Wuchs in Cambridge, Massachusetts auf: Ben Affleck.
Ben Affleck
Lesermeinung
Der Grandseigneur der deutschen Film- und Fernsehwelt: Mario Adorf
Mario Adorf
Lesermeinung
Erst Model, dann DJ, dann Film- und jetzt Serienstar: Lorraine Bracco
Lorraine Bracco
Lesermeinung
Eine der ganz großen deutschsprachigen Darstellerinnen: Senta Berger
Senta Berger
Lesermeinung
Längst schon kein Kinderstar mehr: Mia Wasikowska
Mia Wasikowska
Lesermeinung
Michael Nyqvist war nicht nur in Schweden ein beliebter Darsteller.
Michael Nyqvist
Lesermeinung
War als Ray Charles brillant: Jamie Foxx.
Jamie Foxx
Lesermeinung