Die junge, zurückhaltende Rosalee Futch aus West-Virginia kann es kaum glauben, als sich herausstellt, dass sie den Wettbewerb "Gewinn ein Treffen mit Deinem Star" tatsächlich gewonnen hat. Noch dazu ist ihr Star der Hollywood-Beau Tad Hamilton, dem die Mädels zu Füssen liegen. Natürlich ist Rosalee super aufgeregt, als das Treffen in Los Angeles naht. Dann aber passiert es: Kaum sitzt sie im Auto des Angebetenen, schon muss sie sich übergeben. Doch oh Wunder, Tad Hamilton schreckt das keineswegs ab, vielmehr beschliesst dieser nach einem innigen Abschiedskuss, Rosalee in Virginia zu besuchen. Das hat ungeahnte Folgen, denn auch Rosalees beste Freundin begehrt Tad...

Eine harmlose Allerweltskomödie von Regisseur Robert Luketic, der bereits mit seiner Girliekomödie "Natürlich Blond!" nicht überzeugen konnte. Auch hier plätschert alles vorhersehbar vor sich hin, da kann auch die gut aufgelegte, charmante Kate Bosworth ("Die Regeln des Spiels - Rules of Attraction", "Blue Crush", "Gegen jede Regel") als Rosalee nicht viel retten.