Bruce Willis (l.) begegnet Brad Pitt in der
Vergangenheit
Bruce Willis (l.) begegnet Brad Pitt in der
Vergangenheit

Twelve Monkeys

KINOSTART: 01.01.1970 • Sciencefiction • USA (1995)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
12 Monkeys
Produktionsdatum
1995
Produktionsland
USA
Schnitt

Philadelphia im Jahr 2035 - eine entvölkerte Geisterstadt, durch deren Ruinen wilde Tiere streifen. Ein tödlicher Virus raffte in den Neunzigerjahren fast die gesamte Erdbevölkerung dahin. Die wenigen Überlebenden hausen im Untergrund. Vor diesem gespenstischen Szenario soll der Sträfling James Cole, dessen Qualitäten zunächst als oberirdischer "Sammler" überprüft wurden, eine bizarre Zeitreise antreten: Cole soll ins Jahr 1996 zurückkehren, um den Ursprung der Viren-Apokalypse zu ergründen und sie womöglich rückgängig zu machen. Hat er Erfolg, winkt ihm als Belohnung die Streichung seines Strafregisters und die Freiheit. Schon bald gerät Cole auf die Fährte der "terroristischen" Vereinigung der "12 Affen" unter der Führung eines Verrückten. In den "12 Affen" sehen die Auftraggeber Coles die Verursacher der einstigen Vernichtung. Doch Cole offenbaren sich neue, völlig andere Erkenntnisse ...

Und wieder taucht Ex-Monty-Python Terry Gilliam in fantastische Welten: Nach den mittelalterlichen Mythen in "Jabberwocky", den zeitreisenden Gnomen in "Time Bandits", der mysteriös-skurrilen "1984"-Variante "Brazil" und den psychischen Untiefen von "König der Fischer" hat sich der Regisseur diesmal von dem Werk des Avantgarde-Filmers Chris Marker "La jetee" inspirieren lassen. Er belebt die seltsam-wirren Standbilder des Vorgängers und erzählt aus dessen Versatzstücken nun mit ständig originellen Wendungen die fesselnde Geschichte des James Cole. Interessant, dass Gilliam die Quelle seiner Inspiration sogar in vielen Details gekonnt zitiert, auch wenn das futuristische Ambiente freilich an "Brazil" erinnert. Insgesamt ist dies brillant inszeniertes, verschachtelt erzähltes und großartig gespieltes Sciencefiction-Kino der intelligenten Art, bei der auch eine riesige Prise Gegenwartsbezug nicht fehlt. Aber aufgepasst: Selbst wenn sich die acht Jahre alte Vorhersage eines paranoiden Schizophren, dass 1997 fünf Milliarden Menschen an einem tödlichen Virus sterben würden, bewahrheitet hätte - keine Panik, Willis hätte uns ja gerettet!

Foto: Concorde Home Entertainment

Darsteller
Der US-amerikanische Schauspieler und Filmproduzent William Bradley "Brad" Pitt wurde am 18. Dezember 1963 in Shawnee, Oklahoma, geboren.
Brad Pitt
Lesermeinung
Hollywood-Star Bruce Willis.
Bruce Willis
Lesermeinung
David Morse
Lesermeinung
Madeleine Stowe wurde erst relativ spät für das Kino entdeckt.
Madeleine Stowe
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Stasikomödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Dog
Drama • 2022
prisma-Redaktion
I am Zlatan
Biografie • 2021
prisma-Redaktion
Firestarter
Fantasythriller • 2022
prisma-Redaktion
Blutsauger
Historie • 2022
prisma-Redaktion
Meine schrecklich verwöhnte Familie
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
Die Biene Maja – Das geheime Königreich
Animationsfilm • 2021
prisma-Redaktion
Liftoff – Mit Dir zum Mars
Liebeskomödie • 2022
prisma-Redaktion
Doctor Strange in the Multiverse of Madness
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Everything Everywhere All at Once
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Paul (Frederick Lau) muss sich nach Julias Tod alleine um die gemeinsame Tochter (Romy Shroeder) kümmern, während die immer weiter in eine Fantasiewelt abdriftet.
Wolke unterm Dach
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Downton Abbey II: Eine neue Ära
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die wundersame Welt des Louis Wain
Drama • 2021
prisma-Redaktion
The Lost City – Das Geheimnis der verlorenen Stadt
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
The Northman
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Alles ist gutgegangen
Tragikomödie • 2021
prisma-Redaktion
The Contractor
Action • 2022
prisma-Redaktion
Eingeschlossene Gesellschaft
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Wo in Paris die Sonne aufgeht
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Death of a Ladies' Man
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse
Fantasyabenteuer • 2022
prisma-Redaktion
Sonic the Hedgehog 2
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Morbius
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
JGA: Jasmin. Gina. Anna
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ambulance
Actionfilm • 2022
prisma-Redaktion
Die Gangster Gang
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Der Wolf und der Löwe
Familienfilm • 2021
prisma-Redaktion
Operation Fortune
Actionkomödie
prisma-Redaktion
Vatersland
Drama • 2020
prisma-Redaktion
Parallele Mütter
Drama • 2021
prisma-Redaktion