Wann geht die Tour los? Dexter Gordon (l.) und
sein Manager Martin Scorsese

Um Mitternacht

KINOSTART: 23.09.1986 • Musikfilm • Frankreich/USA (1986) • 126 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
’Round Midnight
Produktionsdatum
1986
Produktionsland
Frankreich/USA
Laufzeit
126 Minuten
Schnitt
Paris 1959: US-Jazz-Saxofonist Dale Turner kehrt - vom Alkoholmissbrauch gezeichnet - an die Stätte seines größten Triumphes zurück. Er soll im weltbekannten "Blue Note" auftreten. Durch Zufall hört ein junger Franzose von der Straße aus Dales geniales Spiel. Nachdem er diesen persönlich kennen- und schätzen gelernt hat, beschließt der Fan, den Musiker zu sich nach Hause zu holen. Und tatsächlich, Dale findet in dieser häuslichen Umgebung zu alter Leidenschaft und zu altem Ausdrucksvermögen zurück. Doch dann muss Dale nach New York zurück...

Die anrührende, leidenschaftliche und traurige Geschichte Dale Turners, der überzeugend echt von Jazzveteran Dexter Gordon gespielt wird, ist fiktiv und doch authentisch, weil sie teilweise Lebensgeschichten einiger der größten Jazzmusiker der Bebop-Ära widerspiegelt. Denn als Vorlage galten Lebensstationen der legendären Musiker Bud Powell und Lester Young. Regisseur und Jazzfan Bertrand Tavernier engagierte für seinen brillanten Jazzfilm fast alle wichtigen Jazzmusiker der Achtzigerjahre, um die unterschiedlichen Jazzclub-Szenen in Paris und in New York filmisch lebendig werden zu lassen. Ein exzellenter Schachzug seitens Tavernier war es, die Hauptrolle mit der Jazz-Größe Dexter Gordon zu besetzen. Die Filmmusik stammt von Herbie Hancock, der hier neben weiteren Jazz-Größen wie etwa Wayne Shorter, Freddie Hubbard, John McLaughlin, Ron Carter und Tony Williams auch im Film zu sehen ist.

Darsteller
Eddy Mitchell
Lesermeinung
Gefeierter Regisseur: Martin Scorsese.
Martin Scorsese
Lesermeinung
Philippe Noiret
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Mittagsstunde
2022
Don't Worry Darling
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Moonage Daydream
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Ticket ins Paradies
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Lieber Kurt
Komödie • 2022
Orphan: First Kill
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Das Leben ein Tanz
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Alle für Ella
Komödie • 2022
Das Glücksrad
Drama • 2021
prisma-Redaktion
Freibad
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Kein Blockbuster-Stoff, trotzdem ein echtes Kino-Erlebnis: Mit "Three Thousand Years of Longing" präsentiert George Miller seinen zehnten Spielfilm.
Three Thousand Years of Longing
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Die Känguru-Verschwörung
Satire • 2022
prisma-Redaktion
After Forever
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Beast – Jäger ohne Gnade
Horror • 2022
prisma-Redaktion
Mein Lotta-Leben – Alles Tschaka mit Alpaka!
Kinderfilm • 2022
prisma-Redaktion
Jagdsaison
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Der Gesang der Flusskrebse
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Engländer, der in den Bus stieg und bis ans Ende der Welt fuhr
2021
prisma-Redaktion
Nope
2022
prisma-Redaktion
Der junge Häuptling Winnetou
Abenteuerfilm • 2021
Nicht ganz koscher – Eine göttliche Komödie
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Bullet Train
Actionkomödie • 2022
prisma-Redaktion
Guglhupfgeschwader
2022
prisma-Redaktion
Hatching
Fantasy • 2022
prisma-Redaktion
Der perfekte Chef
Komödie • 2021
prisma-Redaktion
DC League of Super-Pets
Animationsfilm • 2022
prisma-Redaktion
Bibi & Tina – Einfach anders
Abenteuerfilm • 2022
prisma-Redaktion
Mission: Joy – Zuversicht & Freude in bewegten Zeiten
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Monsieur Claude und sein großes Fest
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
The Owners
Horror • 2020
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS

Asiatische Schönheit zwischen Action- und Characterfach: Michelle Yeoh.
Michelle Yeoh
Lesermeinung
Mimt gerne den alten Haudegen: Scott Glenn.
Scott Glenn
Lesermeinung
Schauspieler Colin Farrell.
Colin Farrell
Lesermeinung
Schauspielerin Martina Gedeck.
Martina Gedeck
Lesermeinung
Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Nach dem Studium trat sie in New York in einigen Theaterstücken auf: Sienna Miller.
Sienna Miller
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Kim Basinger gehört zu den meist gefragten Stars
Kim Basinger
Lesermeinung
Beschert dem Rostocker "Polizeiruf 110"
Traumquoten: Charly Hübner
Charly Hübner
Lesermeinung
Außergewöhnlich beeindruckende Mimik: Rufus Sewell.
Rufus Sewell
Lesermeinung
Komische Gesichter sind seine Spezialität: Rowan Atkinson
Rowan Atkinson
Lesermeinung
Begehrter Darsteller: Götz Schubert  
Götz Schubert
Lesermeinung
Claire Foy in ihrer Rolle als junge Queen Elizabeth II. in der Netflix-Serie "The Crown".
Claire Foy
Lesermeinung
Sky du Mont wurde in Argentinien geboren.
Sky du Mont
Lesermeinung
Feierte mit "Swingers" seinen Durchbruch: Vince Vaughn.
Vince Vaughn
Lesermeinung