Laura arbeitet seit über 15 Jahren bei einer großen Londoner Bank. Als sie Ungereimtheiten bei gewissen Konten entdeckt, wendet sie sich an die Polizei. Und das hat unwiderrufliche schicksalhafte Konsequenzen für Laura und ihre Familie. Ein Killer wird auf sie angesetzt und Laura muss mit ihrer Familie untertauchen.

Ein spannender Thriller von Ben Bolt ("Du stirbst nur zweimal"), der das Zeugenschutzprogramm zum Thema hat. In der weiblichen Hauptrolle ist Amanda Burton zu bewundern, die viele TV-Zuschauer aus der Serie "Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan" kennen dürften. Regisseur Bolt drehte mit Burton schon die Folge "Tödliche Traditionen" (1996) und den sehenswerten Thriller "Flucht vor der Vergangenheit" (2000).