Torsten Ricardo Engelholz ist ein wenig anders als 
die anderen  

Verrückt bleiben, verliebt bleiben

KINOSTART: 20.02.1997 • Dokumentarfilm • Deutschland (1997) • 89 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Verrückt bleiben - verliebt bleiben
Produktionsdatum
1997
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
89 Minuten
Filmportrait über den 31j-ährigen Berliner Torsten Ricardo Engelholz, einen Grenzgänger zwischen vielen verschiedenen Welten.

Torsten erzählt sein Leben. Der Berliner Schauspieler, Maler und U-Bahnfreak Torsten Ricardo Engelholz ist ein wenig anders als die anderen. Aufgewachsen in einer Berliner Trabantenstadt, im Kinderheim, der Psychiatrie, auf vielen Bahnhäfen und U-Bahnstationen. Es war ein Leben in Dunkelheit, aus dem er erst ganz langsam befreien konnte. Mittlerweile spielt er Theater. Behindert oder nicht. Was soll's. Die Grenzen verschwimmen und Regisseurin Elfi Mikesch läßt dem Protagonisten Platz und Zeit, sich darzustellen und uns einen interessanten Einblick zu geben, wie anders das Leben auch sein kann.

BELIEBTE STARS

Lässiger Typ: Schauspieler Karl Urban.
Karl Urban
Lesermeinung
Stand für die großen Regisseure vor der Kamera: John Turturro.
John Turturro
Lesermeinung
Das könnte eine Spur sein! Robert Atzorn (r.) mit Tilo Prückner
Tilo Prückner
Lesermeinung
Jung, attraktiv, erfolgreich: Maria Simon, hier
als "Polizeiruf 110"-Hauptkommissarin Olga Lenski
Maria Simon
Lesermeinung
In Film und Fernsehen erfolgreich: Gabriel Byrne
Gabriel Byrne
Lesermeinung
Preisgekrönter Charakterkopf: Michael Gwisdek.
Michael Gwisdek
Lesermeinung
Schauspieler und "Tatort"-Star Axel Prahl.
Axel Prahl
Lesermeinung
Der Mann mit dem Schnauzbart: Tom Selleck.
Tom Selleck
Lesermeinung
Ich baller genauso gerne wie Sabata! Yul Brynner 
als Indio Black
Yul Brynner
Lesermeinung
Wurde als "Dreizehn" in "Dr. House" bekannt: Olivia Wilde.
Olivia Wilde
Lesermeinung
Als Dr. House weltberühmt: Hugh Laurie
Hugh Laurie
Lesermeinung
Publikumsliebling mit markanten Gesichtszügen: Jean Reno
Jean Reno
Lesermeinung
Dietmar Bär ist Hauptkommissar Freddy Schenk im Kölner "Tatort".
Dietmar Bär
Lesermeinung