Die will ich sein! Jason Bateman mit Melissa McCarthy
Die will ich sein! Jason Bateman mit Melissa McCarthy

Voll abgezockt

KINOSTART: 28.03.2013 • Komödie • USA (2013)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Identity Thief
Produktionsdatum
2013
Produktionsland
USA
Schnitt

Die füllige Betrügerin Diana leistet sich in Florida einen ausschweifenden Lebensstil und kauft alles, was ihr gefällt. Das einzige Problem: Beim Einkaufen nutzt sie den Namen Sandy Bigelow Patterson. Den allerdings gibt es tatsächlich. Doch dahinter versteckt sich ein Mann aus Denver. Dem bleibt der Identitätsraub natürlich nicht verborgen. Bevor dessen Leben vollständig aus den Fugen gerät, will Sandy wieder Ordnung schaffen und sucht den Identitätsdieb. So trifft er in Miami schließlich auf Diana. Dennoch ist es gar nicht so einfach, das alte Leben zurückzubekommen ...

Und wieder einer jener amerikanischen Komödien, die vor allem eines nicht sind: lustig! Denn die dauerplappernde Melissa McCarthy (die Dicke aus "Brautalarm") nervt von der ersten Minute an. So ist dies nur ein weiteres Werk mit schlechtem Timing, permanenten Geschmacklosigkeiten und einer Aneinanderreihung von Fremd-Schäm-Szenen. Regisseur Seth Gordon hatte etwa mit Filmen wie "Kill the Boss" sein komödiantisches Unvermögen unter Beweis gestellt. Was bleibt: Die Hoffnung auf ein baldiges Ende der McCarthy-Ära!

Foto: Universal

Darsteller
Shooting Star aus den USA: Amanda Peet.
Amanda Peet
Lesermeinung
Der Mann, der Arnie das Fürchten lehrte: Robert Patrick
Robert Patrick
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS