Weekend mit Leiche

KINOSTART: 13.10.1998 • Komödie • Deutschland (1998) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Weekend mit Leiche
Produktionsdatum
1998
Produktionsland
Deutschland
Laufzeit
94 Minuten
Regie
Kamera

Tom und Susi wollen eine Ranch in Utah, USA. Das Geld fehlt. Die Entführung der Talk-Masterin Pia, der Susi zum Verwechseln ähnlich sieht, soll das Konto der beiden auffüllen. Doch einiges geht schief und plötzlich muß Susi ganz in die Rolle der Talk-Tussi schlüpfen...

Nicht überall wo Komödie draufsteht, ist auch Komödie drin. Hier ganz bestimmt nicht. Obwohl "Weekend mit Leiche" Uwe Ochsenknecht und Anica Dobra (in einer Doppelrolle) als Hauptdarsteller aufbieten kann. Und obwohl Regisseur Sven Severin den täglichen Schwachsinn der TV-Talkshows aufs Korn nehmen will und damit eigentlich ein Füllhorn guter Vorlagen zur Verfügung hätte, bleibt das Filmchen irgendwie ziemlich seicht und kratzt selten am oberflächlichen Talk-Alltag. Vor allem Uwe Ochsenknecht ("Schtonk", "Männer") als tumber Kleinkrimineller bleibt meilenweit unter seinen Möglichkeiten.

Darsteller
Wild und ungestüm: Anica Dobra
Anica Dobra
Lesermeinung
Oliver Korittke in seiner Langzeitrolle als "Ekki Talkötter" in der ZDF-"Wilsberg"-Reihe.
Oliver Korittke
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS

Action-Star aus Deutschland: Antje Traue.
Antje Traue
Lesermeinung
Tanja Wedhorn
Tanja Wedhorn
Lesermeinung
Smart und vielseitig: Heino Ferch, hier in dem
Familiendrama "Vater Mutter Mörder"
Heino Ferch
Lesermeinung
Schauspieler Cillian Murphy.
Cillian Murphy
Lesermeinung
Kerniger Kerl mit Herz und Verstand: Fred Ward.
Fred Ward
Lesermeinung
Norman Reedus: Seit "The Walking Dead" weltweit bekannt.
Norman Reedus
Lesermeinung
Topmodel Laetitia Casta
Laetitia Casta
Lesermeinung
Claude Brasseur
Claude Brasseur
Lesermeinung