Als der Peter seine attraktive Freundin zum Schäferstündchen mit nach Hause nimmt, nutzt er erotische Geschichten zu einem Vorspiel der etwas anderen Art.