Ermittelt aus Langeweile: Nathaniel Parker
Ermittelt aus Langeweile: Nathaniel Parker

Wer ohne Sünde ist

KINOSTART: 01.01.1970 • Kriminalfilm • Großbritannien (2006)
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
The Inspector Lynley Mysteries - Natural Causes
Produktionsdatum
2006
Produktionsland
Großbritannien
Die junge Edie Covington wird tot aus einem See geborgen: Ihr Wagen wurde von einem Unbekannten versenkt, und die junge Mutter hatte es nicht geschafft, sich rechtzeitig zu befreien. Sergeant Barbara Havers muss nicht nur den brutalen Mord aufklären, sondern sieht sich auch wieder einmal einer neuen Vorgesetzten gegenüber: Inspector Fiona Knight ist resolut, hochschwanger und überzeugt davon, dass Edies Lebensgefährte Tim Sumner seine Freundin aus Eifersucht getötet hat. Währenddessen muss sich der suspendierte Inspector Thomas Lynley in London einem Disziplinarausschuss stellen, der über seine weitere Karriere entscheidet. Auch aus Langeweile fährt er nach Kent, um Havers bei ihren Hintergrundrecherchen zu unterstützen...

Schon mit ihrer Regiearbeit "Gefährliche Nähe" zeigte Simone Massey, dass sie ein Händchen für Literaturverfilmungen besitzt. Das beweist sie auch mit dem vorliegenden Fall um den Inspector Thomas Lynley alias Nathaniel Parker ("Die Geistervilla", "Inspector Lynley - Auf Ehre und Gewissen", "Inspector Lynley - Keiner werfe den ersten Stein"), der seit 2001 im Auftrag der BBC ermittelt. Massey drehte hier frei nach einer Romanvorlage von Elizabeth George. Ein wenig mehr Tempo hätte dem Krimi aber sicher gut getan!

Darsteller
Sharon Small
Lesermeinung
Weitere Darsteller

Neu im kino

Call Jane
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Die stillen Trabanten
Liebesfilm • 2022
Violent Night
Action • 2022
prisma-Redaktion
Shattered – Gefährliche Affäre
Thriller • 2022
prisma-Redaktion
Guillermo del Toros Pinocchio
Animation • 2022
prisma-Redaktion
"Glass Onion: A Knives Out Mystery"
Komödie • 2022
Einfach mal was Schönes
Komödie • 2022
The Magic Flute – Das Vermächtnis der Zauberflöte
Musik • 2022
prisma-Redaktion
The Menu
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Mrs. Harris und ein Kleid von Dior
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Crimes of the future
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Es ist definitiv einer der Blockbuster des Jahres: Vier Jahre nach "Black Panther" startet das Sequel "Black Panther: Wakanda Forever" in den Kinos.
Black Panther: Wakanda Forever
Abenteuer, Action, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Hui Buh und das Hexenschloss
Komödie • 2022
Wir sind dann wohl die Angehörigen
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Amsterdam
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
See How They Run
Mystery • 2022
prisma-Redaktion
Bros
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Rheingold
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Der Nachname
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Ist Teth-Adam alias Black Adam (Dwayne Johnson, Mitte groß) ein Helfer im Kampf gegen das Böse oder selbst eine Bedrohung?
Black Adam
Action, Fantasy, Science-Fiction • 2022
prisma-Redaktion
Lyle – Mein Freund, das Krokodil
Komödie • 2022
prisma-Redaktion
Halloween Ends
Horror • 2022
"Nicht verrecken" erzählt von den Todesmärschen aus den Konzentrationslagern Sachsenhausen und Ravensbrück 1945.
Nicht verrecken
Dokumentarfilm
Der Passfälscher
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Rimini
Drama • 2022
prisma-Redaktion
In einem Land, das es nicht mehr gibt
Drama • 2022
prisma-Redaktion
The Woman King
Action • 2022
prisma-Redaktion
Rex Gildo - Der letzte Tanz
Dokumentarfilm • 2022
prisma-Redaktion
Im Westen nichts Neues
Drama • 2022
prisma-Redaktion
Juan Romero (Elyas M'Barek) lassen seine Zweifel keine Ruhe. Er ist das filmische Pendant zu Juan Moreno und eine der beiden Hauptfiguren in Michael "Bully" Herbigs neuem Film "Tausend Zeilen", der den Fall Relotius satirisch aufarbeitet.
Tausend Zeilen
Drama, Komödie • 2022
prisma-Redaktion

BELIEBTE STARS