Im Altersheim liest Noah der an Alzheimer leidenden Allie aus einem Notizbuch vor, in der Hoffnung, sie möge sich an irgendetwas erinnern. Noah erzählt die bittersüße Geschichte eines jungen Paares, das sich vor dem Zweiten Weltkrieg kennen und lieben lernt, einen unvergesslichen Sommer gemeinsam verbringt, sich dann aber unter widrigen Umständen aus den Augen verliert. Dem Zuschauer wird bald klar: dies ist die Geschichte des Paares im Altersheim...

Regisseur Nick Cassavetes, Sohn des Independant-Regisseurs John Cassavetes und Schauspielerin Gena Rowlands, ist es gelungen, die Story um große Gefühle tränenrührig, aber mit tollen Bildern und unglaublich stark agierenden Darstellern umzusetzen. Brillante Leistungen zeigen James Garner und Gena Rowlands als altes Ehepaar und Ryan Gosling und Rachel McAdams als junge Liebende. Nach "Message In A Bottle" und "Nur mit dir" ist dies die dritte Leinwand-Adaption eines Romans von Bestseller-Autor Nicholas Sparks. Ein starker, fast völlig klischeefreier Mix aus Drama und Liebesfilm, wie man ihn schon lange nicht mehr gesehen hat!

Foto: Warner