Der sieht nicht schlecht aus! Emma Roberts als Poppy

Wild Child

KINOSTART: 18.12.2008 • Komödie • USA (2008) • 94 MINUTEN
Lesermeinung
prisma-Redaktion
Originaltitel
Wild Child
Produktionsdatum
2008
Produktionsland
USA
Budget
20.000.000 USD
Einspielergebnis
21.972.336 USD
Laufzeit
94 Minuten
Regie
Kamera
Schnitt

Die 16-jährige Poppy ist eine in hohem Maße verzogene Göre. Als sie einmal mehr die Geduld ihres Wohlhabenden Vaters überstrapaziert, schickt der sie kurzerhand vom sonnigen Los Angeles auf ein elitäres Mädcheninternat ins regnerische England. Dort angekommen hat die pubertäre Zicke so ihre Schwierigkeiten, sich in das seltsame Internatsleben einzufügen ...

Einmal mehr ein Werk, in dem nervige, sich völlig idiotisch verhaltende Teenager von einer unglaubwürdigen Situation in die nächste stolpern. Das ist weder lustig noch unterhaltsam. Hauptdarstellerin Emma Roberts, Tochter von Eric Roberts und Nichte von Julia Roberts, sollte sich bessere Geschichten aussuchen, denn schauspielerisches Potential hat sie durchaus. Zumal schon ihr Debüt "Nancy Drew" floppte.

Foto: Universal

Darsteller
Aidan Quinn
Lesermeinung
Am 10. Februar 1991 wurde Emma Roberts in Rhinebeck, New York, geboren. Sie ist eine US-amerikanische Schauspielerin und Sängerin.
Emma Roberts
Lesermeinung
Gefragter britischer Comedian: Nick Frost.
Nick Frost
Lesermeinung
Weitere Darsteller

BELIEBTE STARS